Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > viele Gelegenheiten > Starke Gemeinschaftsaktion

Starke Gemeinschaftsaktion

Präsentieren stolz den Spendenscheck: Oberstlt Kaschte, HptFw Kazubski, OStFw Haas, OStArzt Rene Starke, OStFw Michael Gerock (v.l.n.r.)

3. Lufttransportstaffel der Flugbereitschaft BMVg und „Berlin zeigt Herz e.V.“ spenden für unsere Sorgenkinder

Berlin – Nachdem „Berlin zeigt Herz e.V.“ uns bereits im Jahr 2013 mit einer großzügigen Spende bedacht hatte, hatte man sich für das Jahr 2014 schlagkräftige Verstärkung organisiert. Die 3. Lufttransportstaffel der Flugbereitschaft BMVg hatte unter der Federführung von HptFw Ronald Starck sowohl im ersten wie auch im zweiten Halbjahr 2014 sehr innovative Auktionen von attraktiven Preisen durchgeführt, die jeweils 851,50 Euro und 877,50 Euro eingebracht haben. Dieser an sich schon großartige Betrag wurde durch den Verein „Berlin zeigt Herz e.V.“ insgesamt noch um 776,25 Euro aufgestockt, so dass unserer „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ am 27. November letzten Jahres insgesamt die grandiose Spendensumme von 2.525,25 Euro übergeben werden konnten.

Der Stv. Bereichsgeschäftsführer Ost, OStFw Volker Haas, nahm während seines Besuchs auf dem Flughafen Berlin/Tegel den Spendenscheck aus den Händen des Staffelkapitäns, Oberstlt Holger Kaschte, sowie HptFw Björn Kazubski, Vorstandsmitglied „Berlin zeigt Herz e.V.“, entgegen. Um das Angenehme auch mit etwas Nützlichem zu verbinden, stellte OStFw Haas im Anschluss unser Sozialwerk ausführlich in einem Infovortrag vor. Wir freuen uns, dass sich der „Chef“ vom Leistungsspektrum des BwSW und unserer wichtigen Arbeit für die Angehörigen der Bundeswehr überzeugen ließ und begrüßen Oberstlt Kaschte als neues Mitglied.

Wir danken der 3. Lufttransportstaffel sowie „Berlin zeigt Herz e.V.“ von ganzem Herzen für eine tolle Spendenaktion und eine herausragende Spendensumme!

S.K., 06.01.2015

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.