Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > viele Gelegenheiten > Sportgruppe Gesundheitssport

Die Sportgruppe um Anke Körnig (vorne).

Aktiv für den guten Zweck

Sportgruppe Gesundheitssport engagiert sich für unsere Sorgenkinder

Bonn – ROAR’in Anke Körnig vom Kommando Streitkräftebasis in Bonn ist über ihren Beruf hinaus noch Übungsleiterin Gesundheitssport im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Das langjährige Mitglied im BwSW und Beisitzerin im Bereichsvorstand West bat ihre BGM-Gruppe anstelle eines Weihnachtsgeschenks um Sachspenden für den Adventsbasar 2015 auf der Bonner Hardthöhe zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“. Des Weiteren wurde auch Bargeld für die Sorgenkinder gesammelt. Hier kam ein Betrag in Höhe von 107 € zusammen. Das BwSW sagt allen Spendern, die hierzu beigetragen haben, ganz herzlichen Dank!

12.01.2016

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.