Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > viele Gelegenheiten > Spendenübergabe durch General Flugsicherheit

Die Teilnehmer der diesjährigen Flugsicherheitsfachtagung. Bild: LufABw/Gunnar Geiger

Spendenübergabe durch General Flugsicherheit

Brigadegeneral Peter Klement überreicht den Spendenscheck an den Bereichsvorsitzenden West Uwe Sander.
Bild: LufABw/Maik Bugenhagen

432,10 € spendeten die Teilnehmer der Flugsicherheitsfachtagung 2017 an das Bundeswehr-Sozialwerk

Vom 9. bis zum 12. Oktober 2017 führte das Luftfahrtamt der Bundeswehr - Abteilung General Flugsicherheit in der Bundeswehr - seine alljährliche Flugsicherheitsfachtagung im Kernwasserwunderland in Kalkar durch. Im Kontrollraum des in den neunziger Jahren fertig gestellten Kernkraftwerkes, das allerdings nie in Betrieb genommen wurde, wurden flugsicherheitsrelevante Themen durch Dozenten verschiedener militärischer Abteilungen und Fachbereiche vorgetragen.


Vertreter aus Industrie und Wirtschaft waren auch eingeladen. Die Firma Airbus entsandte je einen Vertreter aus den Sparten Helicopter und Defense and Space GmbH. Zudem stellte der ADAC seine Flugsicherheitsarbeit vor. Im Rahmen dieser Veranstaltung sammelten alle Teilnehmenden einen Betrag von 432,10 € zugunsten des Bundeswehr-Sozialwerks. Diesen Betrag übergab Brigadegeneral Peter Klement am 25. Oktober 2017 an den Bereichsvorsitzenden West Uwe Sander.

22.11.2017

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.