Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > viele Gelegenheiten > Spende und Ehrung

Ehrennadel in Bronze übergeben

Bürgermeister Witzky, Niklas Schwob, Monika Mootz, Guilian Schwob mit seinem Vater und Stefan Leist beim Flohmarkt in Bettendorf.
Bild: Klaus Schmidt

Monika Mootz für Engagement beim Bundeswehr-Sozialwerk geehrt

Bereits zum 6. Mal organisierte Monika Mootz auf ihrem Grundstück in Bettendorf einen Flohmarkt. Unterstützung erhält sie bei der Vorbereitung und Durchführung von ihrer Mutter, Edeltraut Pohl. Der Flohmarkt entwickelte sich zu einer Veranstaltung, die die gesamte Gemeinde Bettendorf tatkräftig unterstützt. Die Anwohner beteiligen sich als Aussteller oder Käufer – so unterstützte sogar der erst achtjährige Aussteller Niklas Schwob die Veranstaltung, deren Erlös an die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehfamilien des BwSW“ fließt. 453,00 € wurden 2017 an das Bundeswehr-Sozialwerk gespendet.

Mootz, die sich ebenfalls ehrenamtlich ins Familienbetreuungszentrum in Lahnstein einbringt, trägt mit ihrem Flohmarkt zum Erfolg der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehfamilien des BwSW“ bei. Mit der spendenfinanzierten Aktion unterstützt das Bundeswehr-Sozialwerk in Not geratene Bundeswehrangehörige und deren Familien oder organisiert Freizeiten für Kinder mit körperlichen und/oder geistigen Beeinträchtigungen.

Der Bereichsvorstand West des Bundeswehr-Sozialwerks hat in einer Sitzung beschlossen, die erfolgreichen Aktivitäten und das uneigennützige Engagement von Mootz mit der Ehrennadel in Bronze zu würdigen. Stefan Leist, Mitglied des Bereichsvorstandes West, übernahm die Ehrung im Rahmen der Eröffnung des Flohmarktes in Bettendorf im Beisein des Bürgermeisters, Arndt Witzky.

21.06.2017

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.