Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > viele Gelegenheiten > Shantychor Admiral Scheer

Ein Herz für die Sorgenkinder

Der Chor vor dem Hotel Lindenhof. Bild: Ralf Nau

Shantychor der Marinekameradschaft Würzburg zu Besuch in Brauneberg

Der Shantychor Admiral Scheer der Marinekameradschaft Würzburg unternahm im Juni 2017 einen Ausflug an die Mittelmosel und übernachtete in Brauneberg im Hotel Lindenhof des Bundeswehr-Sozialwerks.
Neben Ausflügen nach Bernkastel-Kues und Trier und dem Besuch des Römerfests in den Kaiserthermen stand das Weinhöfefest in Brauneberg auf dem Programm. Einer der Höhepunkte war der Auftritt in der Kirche des Wallfahrtsklosters Klausen. Maritimer Schwerpunkt der dreitägigen Reise war die Fahrt auf einem Nachbau eines alten Römerschiffes. Mit der Stella Noviomagi schipperte der Chor bei herrlichem Sommerwetter von Neumagen-Dhron bis zum Weinort Piesport. Den Abschluss bildete eine große Weinprobe mit Mittagessen im Weinort Kinheim.
Bestens aufgehoben im Hotel und umsorgt von Geschäftsführerin Heike Hensen und ihrem freundlichen und zuvorkommenden Team war sich die Gruppe einig, dass sie dem Hotel abermals einen Besuch abstatten wird.
Bei ihren diversen Chorauftritten, bei denen stets der caritative Zweck im Fokus steht, wurden Spenden für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ gesammelt. Der Chor stockte die gesammelten Spendengelder auf 500,00 € auf. Dankend nahm Heike Hensen stellvertretend für die Aktion die Spende vor Abreise der Gruppe entgegen.

26.07.2017

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.