Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > viele Gelegenheiten > Püntenmarsch und Leeraner Soldatentag

Püntenmarsch und Leeraner Soldatentag

Sammlung am Stand des Bundeswehr-Sozialwerks

Im Juni 2017 marschierten rund 500 zivile und militärische Angehörige des Kommando Schnelle Einsatzkräfte beim Püntenmarsch in Leer mit. Anschließend öffnete die Evenburg-Kaserne bei sommerlichen Temperaturen ihre Tore und lud zum Soldatentag ein. Etwa 1.200 Teilnehmer informierten sich an verschiedenen Ständen über die Bundeswehr. Auch das Bundeswehr-Sozialwerk (BwSW) war mit einem Informationsstand vertreten. Hauptfeldwebel Thomas Bertram von der Regionalstelle Leer und Regierungshauptsekretärin Silke Schaper informierten die Besucher über die Aufgaben und Tätigkeiten des BwSW.
Im aufgestellten Spendenschwein befanden sich am Ende der Veranstaltung 64,05 € für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“.

25.07.2017

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.