Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > viele Gelegenheiten > Lesung auf Sylt

Lesung auf Sylt

Annette von Grone besucht das Haus Norden

Annette von Grone, Apothekerin und vielseitige Autorin, begeisterte auch im Jahr 2017 ein kleines Publikum während ihres Urlaubes im Haus Norden auf Sylt mit einer Lesung zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“.
Mit „Ein Kabeljau im Paternoster“, einer Erzählung über das Entstehen von Mut und Selbstbewusstsein, begann die Lesung, gefolgt von einer Kostprobe ihrer einfühlsamen Lyrik und spannenden Balladen. Abschließend las sie aus ihrem Buch „Der Traum der Tram“, eine Geschichte, in der auch Straßenbahnen Träume haben. Zur Erfüllung der Träume unserer Sorgenkinder sind dabei 72,50 € zusammengekommen. Im Namen der Sorgenkinder sagen wir herzlichen Dank.

14.06.2017

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.