Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > viele Gelegenheiten > Gute Idee in gute Tat umgewandelt

Gute Idee in gute Tat umgewandelt

Günther Flohr (r.) mit Fußballfan Werner Müller aus Wilhelmshaven

WM-Tippspiel erzielt 214 Euro für unsere Sorgenkinder

Garmisch-Partenkirchen - Tolle Fans gaben es im Bernriederhof in Garmisch-Partenkirchen bei den Live-Übertragungen der sieben WM-Spiele der deutschen Fußballnationalmannschaft in Brasilien. Beim Geschäftsführer des Hotels, Günther Flohr, konnten die Gäste das Endergebnis tippen. Die Resonanz war sehr hoch und am Ende freute er sich, denn die einzelnen Gewinner pro WM-Spiel verzichteten auf die Auszahlung ihres Gewinns. So konnte er seine Idee in eine gute Tat umwandeln und den kompletten Einsatz in Höhe von 214 Euro an die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ weiterleiten.

G.F., 29.07.2014

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.