Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > viele Gelegenheiten > Gemeinsam aktiv

Gemeinsam aktiv

Präsentieren eine gut gefüllte Spendendose: RK Vorsitzender OGefr d.R Detlev Seegmüller (l.) und OGefr d.R. Oliver Kleiner, Spendenbeauftragter für das BwSW der RK Werdohl-Neuenrade.

Sauerländer Reservistenkameradschaften sammeln für unsere Sorgenkinder

Werdohl/Neuenrade - Seit nunmehr drei Jahren sammeln die Reservistenkameradschaften (RK) Werdohl/Neuenrade und Plettenberg mit unterschiedlichen Aktivitäten Geld für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“. So findet einmal im Jahr auch ein Schießwettbewerb zwischen beiden Kameradschaften statt, bei dem im letzten Jahr die Plettenberger den gestifteten Schießpokal gewannen. Darüber hinaus finden weitere heitere Wettbewerbe statt, bei denen fleißig gesammelt wird. Knapp die Nase vorn beim Spendensammeln hatte die Werdohler Kameradschaft mit 115,23 Euro. Insgesamt kam für die Sorgenkinder ein Betrag von 225,49 Euro zusammen.

A.G., 30.03.2015

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.