Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > viele Gelegenheiten > Bücherbasar Strausberg

Lesen für den guten Zweck

Scheckübergabe: RAmtm Maziul, Hptm Knoblauch (r.).

Großer Bücherbasar des VBB in der von-Hardenberg-Kaserne

Strausberg - Der Bücherbasar der Standortgruppe Strausberg des Verbands der Beamten der Bundeswehr (VBB) war schon ein besonderer Hingucker. Vom 24. bis bis 26. November 2015 erwarteten rund 3.000 Werke verschiedenster Interessenbereiche ihre neuen Besitzer/-innen. Jeweils in den Mittagspausen nutzten die Angehörigen der von-Hardenberg-Kaserne die Möglichkeit, ausgewählte Lektüre für eine angemessene Spende mit nach Hause zu nehmen. Aber natürlich durfte auch einfach nur gestöbert werden und vielleicht fand sich ja auch so noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk.

Den phantastischen Erlös dieser Aktion in Höhe von 1.212,60 € übergab stellvertretend für den VBB RAmtm Lutz Maziul an den Bereichsgeschäftsführer Ost, Hptm Steffen Knoblauch. Der Betrag kommt in vollem Umfang der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zugute.

Wir danken allen spendablen Lesern/-innen für Ihre Großzügigkeit sowie der VBB Standortgruppe Strausberg, die immer mal wieder eine schöne Spendenaktion für das BwSW veranstaltet, für Ihre Hilfe und Engagement.

20.01.2016

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.