Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > viele Gelegenheiten > Bingo in Grömitz

Reisegruppe in Grömitz.
Bild: Hans Martin Schechner

Bingo in Grömitz

Abermals an die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ gedacht

Wie schon in den vergangenen Jahren hat die Reisegruppe Seniorenreisen 55+ des Bereichs Süd bei ihrem Aufenthalt im Mai 2017 in Grömitz an die Sorgenkinder des Bundeswehr-Sozialwerks gedacht.
Unter der Reiseleitung von Hans Martin Schechner wurde zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ das beliebte BINGO gespielt, das 720 € erzielte.

14.06.2017

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.