Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > viele Gelegenheiten > Adventsflohmarkt in Bettendorf

Wieder ein Erfolg: Adventsflohmarkt

Die Organisatorin bei der Vorbereitung des Adventsflohmarkts. Bild: Stefan Mootz

Monika Motz sammelt 600,15 € für das Bundeswehr-Sozialwerk

Der Adventsflohmarkt von Monika Mootz in ihrem Heimatort Bettendorf erreicht mittlerweile Bekanntheitsgrad über ihr eigenes Grundstück hinaus. Die Dorfgemeinschaft, allen voran der Ortsbürgermeister, stellten Mootz bereitwillig Präsentationsfläche für Ihren Adventsflohmarkt rund um das Dorfgemeinschaftshaus zur Verfügung.

So ließen sich viele Gäste am zweiten Adventswochenende die selbstgebackenen Kuchen schmecken und wärmten sich bei Kaffee und Glühwein auf. Einige Weihnachtsgeschenke wechselten den Besitzer. Den Erlös von 600,15 € überwies Mootz an das Bundeswehr-Sozialwerk für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“.

06.02.2017

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.