Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > viele Gelegenheiten > Abschied mit Sammeldose

Abschied mit Sammeldose

Hauptmann Ulrich Wahlen übergibt die Spendendose an den stellvertretenden Regionalstellenleiter Andreas Marx. (Foto: Andreas Weiersbach)

Hauptmann Ulrich Wahlen bat um Spenden für das Sozialwerk bei seiner Abschiedsfeier

Ende Mai 2016 wurde Hauptmann Ulrich Wahlen in den Ruhestand versetzt. Wahlen ist langjähriges Mitglied im Bundeswehr–Sozialwerk. Im Zuge seiner Abschiedsfeier wurden Spenden anstelle von Geschenken für den Verein gesammelt. Insgesamt kamen bei dieser tollen Aktion 160 € zusammen.

Die großzügige Spende von Ulrich Wahlen kommt der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zugute. Die Sammeldose mit der Spende nahm der stellvertretende Regionalstellenleiter, Technischer Regierungsamtsinspektor Andreas Marx, entgegen. Die Übergabe fand an der Wehrtechnischen Dienststelle 41 in Trier statt, wo Wahlen vor seiner Versetzung in den Ruhestand eingesetzt war.

07.07.2016

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.