Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > viele Gelegenheiten > 2016 > Spende Saunagänger

OStGefr Brandau (l.), StFw Wirsching. (Foto: privat)

Saunagänger schwitzen was raus!

Mehr als 170 € für unsere Sorgenkinder

Die Saunagänger des Standortes Veitshöchheim leben gesund und tun dabei noch Gutes. Die Saunawarte Oberstabsgefreiter (OStGefr) Daniel Brandau und OStGefr Marc Lehmann stellten wiederholt die Spendendose der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ auf und überreichten dem Regionalstellenleiter Veitshöchheim, Stabsfeldwebel Udo Wirsching, den stolzen Betrag von 171,63 €.

Mit einem Dankschön und einer neuen Dose wurden die engagierten Soldaten verabschiedet und sie hoffen auf weitere spendable Saunagänger in der Standortsauna der Balthasar-Neumann-Kaserne.

19.07.2016

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.