Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Konzerte > Benefizkonzert Ostfildern

Danke für das schöne Konzert an den Reservisten-Musikzug 28 Ulm.

Besinnliches Konzert

Reservisten-Musikzug 28 spielt in Ostfilderner Dietrich-Bonhoeffer-Kirche 

Ostfildern - Zu einem Benefizkonzert trat am 1. November letzten Jahres der Reservisten-Musikzug 28 aus Ulm unter der Leitung von OFw Robert Roth in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche in Ostfildern auf.

Der Beisitzer der Regionalstelle Stuttgart, Erich Weber, begrüßte als Initiator des Konzertes die zahlreichen Gäste.
Die 50 Musikerinnen und Musiker des Musikzugs bescherten den Besuchern ein vielseitiges Programm. Insbesondere die Musikstücke „Ave Verum Corpus“ von Wolfgang Amadeus Mozart, „So nimm denn meine Hände“ von Friedrich Silcher sowie „Candle in the Wind“ von Elton John waren beeindruckend. Zwischen den Musikstücken wurden immer wieder besinnliche Texte vorgelesen. Das Kirchenlied "Von guten Mächten" durfte natürlich in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche nicht fehlen.
Auch die Sammelkörbchen machten in der Kirche die Runde und waren am Ende mit 1.025,07 € gut gefüllt. Der Reinerlös des Konzerts fließt je zur Hälfte in die "Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW" und in die Jugendarbeit der evangelischen Dietrich-Bonhoeffer Gemeinde.
Ein besonderer Dank gilt Erich Weber und seinem Team für die Organisation des Konzertes und die Betreuung der Ulmer Musiker sowie dem stv. Vorsitzenden des Reservisten-Musikzugs, Oberstlt Gernot Gaiser.

05.01.2016

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.