Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Konzerte > Benefizkonzert Freystadt

Benefizkonzert erzielt 1.000,00 €

Ute Harrer, Josef Spannbauer, Dominik Weber, Dietmar Hofmann (v.l.n.r.).
Bild: BwSW

Stadtkapelle Freystadt e.V. übergibt Spendenscheck

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Stadtkapelle Freystadt e.V. führte das Heeresmusikkorps Veitshöchheim am 29. März 2017 ein Benefizkonzert durch. Der Erlös des Konzertes kam der Jugendarbeit der Stadtkapelle Freystadt und dem Bundeswehr-Sozialwerk (BwSW) für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zugute.
Am 10. Juni 2017, dem Tag der Bundeswehr, überreichte Dominik Weber von der Stadtkapelle den Vertretern des BwSW in Greding einen Scheck über 1.000,00 €. Die Idee, das BwSW am Erlös zu beteiligen, ist der ehemaligen Musikerin der Kapelle, Ute Harrer, zu verdanken.

17.07.2017

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.