Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Konzerte > Adventskonzert in Zweibrücken

Adventskonzert in Zweibrücken

Oberst Andreas Steinhaus, Kommandeur des Fallschirmjägerregiments 26, bei der Übergabe an die Regionalstellenleiterin, Regierungsamtfrau Jutta Folz. (Foto: Fallschirmjägerregiment 26)

Fallschirmjägerregiment organisiert erstmals Adventskonzert

Am 10. Dezember 2015 fand in der Alexanderskirche Zweibrücken das erste Adventskonzert des im April 2015 neu aufgestellten Fallschirmjägerregiments 26 statt. Seit vielen Jahren ist diese Veranstaltung fester Bestandteil des vorweihnachtlichen Konzertkalenders in Zweibrücken. Initiiert durch das bis Ende März 2015 existierende Fallschirmjägerbataillon 263 oblag die musikalische Gestaltung dem Reservistenmusikzug Saarland.

Der Eintritt war frei, Spenden wurden gerne entgegengenommen. Die zahlreichen Besucher kamen dieser Aufforderung gerne nach; darüber hinaus wurde das Spendenergebnis durch eine großzügige Einzelspende aufgestockt. Das so erzielte Ergebnis von 1.000 € wurde zwischen dem Soldatenhilfswerk und dem Bundeswehr-Sozialwerk aufgeteilt. An die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ konnte somit ein Spendenbetrag von 500 € überwiesen werden.

08.01.2016

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.