Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Konzerte > Adventskonzert in Appen

835 € an das Bundeswehr-Sozialwerk gespendet

Polizeiorchester Hamburg musizierte in Appen

Am 23. November 2016 lud der Kommandeur der Unteroffizierschule der Luftwaffe, Oberst Michael Skamel, zum 14. Benefiz-Adventskonzert ein. Mit dem Erlös des Konzerts wurde die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ und die Initiative „Appen musiziert“ unterstützt.

180 Gäste folgten der Einladung und genossen das Konzert des Polizeiorchesters Hamburg. Für das Bundeswehr-Sozialwerk und dessen „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ wurden insgesamt 835 € Spendengelder gesammelt. Mit der Aktion unterstützt das Bundeswehr-Sozialwerk in Not geratene Bundesehrangehörige oder organisiert beispieksweise Freizeiten für Kinder mit körperlichen und/ oder geistigen Beeinträchtigungen.
„Ich hatte an diesem Abend viel Freude“ sagte Skamel. Er sagte, dass er auch 2017 gerne wieder Gäste zum Benefiz-Adventskonzert begrüßen würde.

08.03.2017

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.