Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Konzerte

Konzerte

Akkordeonorchester Ostseekrabben spielt zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“

Das Akkordeonorchester Ostseekrabben unter der Leitung von Ulla Borchert veranstaltete am 28. August 2017 ein Benefizkonzert in der Strandhalle in Grömitz. mehr...

18.10.2017

Benefizkonzert des Heeresmusikkorps Neubrandenburg mit tollem Ergebnis

Bereits zum elften Mal luden die Stadt Storkow und der Standortälteste der Bundeswehr, Oberstleutnant Thorsten Niemann, musikinteressierte Bürger zum traditionellen Benefizkonzert am 31. August 2017 in den Hof der Burg Storkow ein. Sie unterstrichen damit einmal mehr die hervorragende Zusammenarbeit der Garnisonsstadt mit „ihrer Truppe“. mehr...

17.10.2017

Heeresmusikkorps rockt Bad Bevensen – 1.929,34 € zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“

Was haben Rüdiger Hofmann und das Heeresmusikkorps Hannover gemeinsam? Beide sind hochprofessionell und beide waren in Bad Bevensen zu Gast. Was sagt uns das? Dieser Kurort ist alles andere als verschlafen, da wird etwas geboten. mehr...

17.10.2017

Reinerlös für einen guten Zweck

Am 21. März 2017 fand wieder einmal ein grandioses Benefizkonzert des Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen, unter der Leitung von Oberstleutnant Karl Kriner, in der Luitpoldhalle in Freising statt. Der Erlös sollte sozialen Zwecken zugutekommen. mehr...

26.07.2017

Benefizkonzert des Heeresmusikkorps in Beelitz

Im Anschluss an das feierliche Gelöbnis auf dem Rathausplatz in Beelitz spielte am 1. Juni 2017 das Heeresmusikkorps Neubrandenburg zu einem Benefizkonzert auf. Der Lions Club Beelitz/Zauche und die Stadt Beelitz organisierten das Konzert gemeinsam. mehr...

17.07.2017

Stadtkapelle Freystadt e.V. übergibt Spendenscheck

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Stadtkapelle Freystadt e.V. führte das Heeresmusikkorps Veitshöchheim am 29. März 2017 ein Benefizkonzert durch. Der Erlös des Konzertes kam der Jugendarbeit der Stadtkapelle Freystadt und dem Bundeswehr-Sozialwerk (BwSW) für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zugute. mehr...

17.07.2017

2.740 € für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“

Nunmehr zum dritten Mal lud der Präsident des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr, Dipl.-Ing. Harald Stein, zusammen mit dem Bundeswehr-Sozialwerk zum Adventskonzert nach Maria Laach ein. Die Schirmherrschaft über das Konzert am 12. Dezember 2016 übernahm erneut Beate Jung. Sie ist auch Schirmherrin der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“. mehr...

20.03.2017

390 € für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ gespendet

Alle Jahre wieder, das wäre ein passendes Motto für das seit zehn Jahren stattfindende Adventskonzert in der evangelischen Kirche zu Rietschen in der Oberlausitz. Bei jedem der Konzerte gelang es dem Luftwaffenmusikkorps aus Erfurt unter der Leitung von Hauptmann Thomas Schmidtpeter, die Zuhörer mit stimmungsvoller Weihnachtsmusik zu begeistern. mehr...

15.03.2017

Konzert im Dom zu Minden

1.000 € an das Bundeswehr-Sozialwerk gespendet

Wie „gewohnt“ begrüßte der Kommandeur des Panzerpionierbataillons 130 aus Minden, Oberstleutnant Thorsten Schwiering, die Gäste und Musiker des Heeresmusikkorps Hannover im voll besetzten Mindener Dom. Die tolle Resonanz zeugte von der sehr guten Zusammenarbeit zwischen der Mindener Bevölkerung und den dort stationierten Soldaten. mehr...

14.03.2017

Polizeiorchester Hamburg musizierte in Appen

Am 23. November 2016 lud der Kommandeur der Unteroffizierschule der Luftwaffe, Oberst Michael Skamel, zum 14. Benefiz-Adventskonzert ein. Mit dem Erlös des Konzerts wurde die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ und die Initiative „Appen musiziert“ unterstützt. mehr...

08.03.2017

Besucher in der Tonhalle Düsseldorf begeistert

Zum traditionellen Neujahrsempfang mit anschließendem Wohltätigkeitskonzert des Landeskommandos Nordrhein-Westfalen (LKdo NW) und der Landesgruppe im Reservistenverband Nordrhein-Westfalen fanden sich am 30. Januar 2017 wieder zahlreiche Gäste in der Tonhalle Düsseldorf ein. Auch 2017 gehen die Spenden je zur Hälfte an die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ und das Kinderhospiz „Regenbogenland“ in Düsseldorf. mehr...

22.02.2017

Scheckübergabe und Ehrung

Die Führungsunterstützungsschule der Bundeswehr (FüUstgSBw) in Feldafing hatte zum Adventskonzert 2016 in die Pfarrkirche St. Joseph in Tutzing eingeladen. Es spielte das Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr aus Garmisch-Partenkirchen unter der Leitung von Oberstleutnant (Oberstlt) Karl Kriner. mehr...

13.02.2017

Panzergrenadierbrigade 37 übergibt Spenden vom Adventskonzert

Beim Neujahrsempfang der Stadt Frankenberg übergab Brigadegeneral Ruprecht von Butler, Kommandeur der Panzergrenadierbrigade 37, zwei Spendenschecks an ihre Empfänger. Die Spenden, gesammelt beim jährlichen Adventskonzert der Panzergrenadierbrigade 37, gingen zu gleichen Teilen an das Gemeinschaftswerk Frankenberg/Sa. e.V. und das Bundeswehr-Sozialwerk. mehr...

10.02.2017

Über 4.000 € Spenden vom Benefizkonzert in Philippsburg

Unter der Schirmherrschaft des Philippsburger Bürgermeisters Stefan Martus und von BrigGen a.D. Manfred Hofmeyer fand ein Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps Ulm unter der Leitung von Oberstleutnant (Oberstlt) Matthias Prock statt. mehr...

07.02.2017

Heeresmusikkorps Neubrandenburg begeistert 350 Zuhörer in der Havelberger Stadtkirche

Das Publikum bedankte sich mit begeistertem Applaus beim Heeresmusikkorps (HMK) Neubrandenburg für ein gelungenes Konzert. In der Stadtkirche Sankt Laurentius in Havelberg wurde nach zwei Jahren Konzertabstinenz wieder ein Benefizkonzert angeboten. Das ortsansässige Panzerpionierbataillon 803 und die Stadt Havelberg ergriffen gemeinsam die Initiative, um diese Veranstaltung wieder aufleben zu lassen. mehr...

30.01.2017

Spendenübergabe durch „Traditionsverband Schwälmer Artillerie 1992 e.V“ und dem „Lions Club“ Schwalmstadt

Auf Einladung des „Traditionsverband Schwälmer Artillerie 1992 e.V.“ und des „Lions Club“ Schwalmstadt spielte Mitte Juni letzten Jahres das Heeresmusikkorps aus Kassel ein Benefizkonzert für den guten Zweck. Am Ende des Konzertes blieb ein Reinerlös von 510 € übrig. mehr...

10.01.2017

Erlös aus Konzert in Bad Reichenhall geht zur Hälfte an Bundeswehr-Sozialwerk

Die Militärseelsorge Bad Reichenhall veranstaltete am 30. November 2016 mit dem Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr im Münster St. Zeno das alljährliche Adventskonzert. Wie jedes Jahr gingen die erbetenen Spenden an wohltätige Einrichtungen. mehr...

10.01.2017

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.