Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Konzerte

Informationen

Konzerte

Knapp 4.500 Euro für unsere Sorgenkinder

Düsseldorf - Der Kommandeur des Landeskommandos Nordrhein-Westfalen (LKdo NW), BriGen Peter Gorgels, hat am 22. Januar zum alljährlichen Neujahrsempfang der Bundeswehr mit anschließendem Wohltätigkeitskonzert in die Düsseldorfer Tonhalle eingeladen. mehr...

10.02.2015

Regionalstelle Ahlhorn mit dabei

Bremen – Die 51. „Musikschau der Nationen“ füllte vom 23. bis 25. Januar wieder die Bremer Stadthalle (ÖVB-Arena). Musikkorps aus sieben Nationen präsentierten an diesen drei Tagen ihr Können. Auch die Regionalstelle des BwSW aus Ahlhorn war wieder mit einem Info-Stand vertreten. mehr...

10.02.2015

Petra Prinz & Band spielen erneut Benefizkonzert

Veitshöchheim - Im eigens für das Weihnachtsbenefizkonzert am 27. November 2014 festlich geschmückten Saal in der Balthasar-Neumann-Kaserne in Veitshöchheim begeisterte die Würzburger Sängerin Petra Prinz die 200 Gäste mit ihrer Ausdruckskraft und ihrer wundervollen Stimme. Sie präsentierte den begeisterten Zuhörern mit ihrer Band farbige und facettenreiche Arrangements mit Jazz, Blues, Bossa, Broadway und Swing bereits zum zweiten Mal. mehr...

20.01.2015

Vorweihnachtliche Premiere gelungen

Maria Laach - Das traditionelle Adventskonzert in der Abteikirche Maria Laach fand mit der 28. Ausgabe am 15. Dezember 2014 unter einem neuen Organisator statt. Bedingt durch die Neuausrichtung der Bundeswehr hat der Präsident des Bundesamtes für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr, Präs Harald Stein, die Organisation vom 1. Führungsunterstützungsbataillon 283 aus Lahnstein gerne übernommen. mehr...

12.01.2015

Reinerlös des Konzerts geht an BwSW und Diakonisches Werk Bonn

Der Lions Club Bonn veranstaltet zum 15. Mal das traditionsreiche, öffentliche Benefizkonzert mit dem Musikkorps der Bundeswehr in der Bonner Beethovenhalle. Das Musikkorps wird unter Leitung von Oberstlt Christoph Scheibling seine Musik dem Bonner Publikum auf gewohnt höchstem Niveau präsentieren. mehr...

12.01.2015

Adventskonzert des Heeresmusikkorps Ulm erzielt fast 3.000 Euro

Ellwangen - Das letztjährige Adventskonzert des Heeresmusikkorps Ulm am 2. Dezember in der evangelischen Stadtkirche Ellwangen erbrachte ein Spendenergebnis von 2.925 Euro. Auch der durch die Soldaten der V. Inspektion des Bundessprachenamt organisierte Glühweinverkauf trug zum erfreulichen Spendenerlös bei. mehr...

07.01.2015

Sorgenkinder mit 7.000 Euro bedacht

Garmisch-Partenkirchen - Insgesamt 23.000 EURO konnten nun die Veranstalter des Internationalen Militärmusikfestivals in Bayern, dem GaPa-Tattoo 2014, das im Mai 2014 stattfand, wieder an caritative und gemeinnützige Einrichtungen spenden. mehr...

19.12.2014

Führungsunterstützungsbataillon 382 verabschiedet sich mit Pauken und Trompeten

Havelberg - "Schlussakkord in Moll“ oder „Schluss mit Pauken und Trompeten" hieß es am 18. Juli 2014 auf dem Domplatz. Die Tage sind gezählt. Am 1. Januar 2015 gibt es das Führungsunterstützungsbataillon (FüUstBtl) 382 nicht mehr. Mit Andacht, Festempfang und Benefizkonzert im beziehungsweise am Havelberger Dom hat sich der Verband schon einmal von der Region und ihren Einwohnern verabschiedet. mehr...

24.11.2014

Heeresmusikkorps Neubrandenburg erspielt mehr als 1.300 Euro für unsere Sorgenkinder

Binz/Rügen - Am 21. September 2014 spielte das Heeresmusikkorps (HMK) Neubrandenburg unter der Leitung von Oberstlt Christian Prchal für unsere Sorgenkinder an der Seebrücke in Binz. Bei wechselndem Wetter und über 1.000 Gästen boten die Musiker den Gästen ein fantastisches Konzert mit einem Potpourri aus Klassik und Pop. mehr...

19.11.2014

Reservisten organisieren Benefizkonzert

Schleswig - Am 17. September 2014 veranstaltete die Landesgruppe Schleswig-Holstein des Reservistenverbandes ein Benefizkonzert in Schleswig. Das Marinemusikkorps Kiel präsentierte unter der Leitung von Fregattenkapitän Friedrich Szepansky in der A.P. Møller-Skolen im Stadtteil „Auf der Freiheit“ musikalisch Helden der Geschichte, des Alltags, der Leinwand und aus Märchen. mehr...

17.11.2014

Großartiges Wohltätigkeitskonzert in Wilhelmshaven

Wilhelmshaven – Ein gemeinsames Wohltätigkeitskonzert des "Männerchors Nordsee " und den "Original Friesländer" fand am 10. Oktober 2014 im Gorch-Fock-Haus statt. mehr...

13.11.2014

Grandioses Konzert in der ehemaligen Garnisonsstadt Philippsburg

Philippsburg - Wie in alten Zeiten, wie zwischen 1623 und 1799 oder zwischen 1963 und 1997: Philippsburg war wieder einmal Garnisonstadt, wenn auch nur für wenige Stunden. Gerade solange, wie das Benefizkonzert am 23. Oktober dauerte, das – zur großen Freude aller Besucher – ein topmotiviertes Heeresmusikkorps in der ehemaligen berühmten Reichsfestung am Rhein veranstaltete. mehr...

06.11.2014

Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps Veitshöchheim in Assamstadt

Assamstadt - Mit dieser Überschrift berichteten die „Fränkischen Nachrichten“ über ein Benefizkonzert mit dem Heeresmusikkorps Veitshöchheim am 14. Oktober in der Asmundhalle in Assamstadt im Main-Tauberkreis. Veranstalter waren die Gemeinde und die Reservistenkameradschaft Assamstadt. mehr...

31.10.2014

Glänzende Kammerensembles begeistern, Tuba-Ensemble überwältigt

Niederstetten - Rund 300 Besucher des unter der Schirmherrschaft von Niederstettens Bürgermeister Rüdiger Zibold und Oberst Andreas Henne, Kommandeur des Transporthubschrauberregiments 30, stehenden Konzerts waren am 1. Juli in der Alten Turnhalle. mehr...

05.08.2014

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

  • Konto-Nr.: 62 711
  • BLZ 370 501 98
  • Sparkasse Köln/Bonn

Aus dem Ausland:
IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.

Der ehemalige Bundesgeschäftsführer Wolfgang Scherff im Gespräch mit Radio Andernach über die »Aktion Sorgenkinder« des Bundeswehr-Sozialwerk e.V.