Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Jubiläen & Geburtstage > Spende zum 60. Geburtstag

Spende statt Geschenke

Wolfgang Breiling (l.) überreicht die Spende an Regionalstellenleiter Hans Dimmig.

300 Euro für unsere Sorgenkinder

Trier - Wolfgang Breiling, Bürosachbearbeiter bei der Wehtechnischen Dienst 41 in Trier und langjähriges Mitglied im BwSW, bat anlässlich seines 60. Geburtstags seine Gäste, anstelle von Geschenken um eine Spende für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“.

Die Gesundheit ist für Breiling das wichtigste Gut und somit freute er sich umso mehr, dass man anderen Menschen mit einer Spende unterstützen kann. Er überreichte den Spendenbetrag in Höhe von 300 Euro an den Trierer Regionalstellenleiter des BwSW, RHS Hans Dimmig. Das BwSW bedankt sich ganz herzlich für diese Spende und wünscht Wolfgang Breiling alles Gute für die Zukunft!

H.D./A.G., 07.05.2015

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.