Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Feste & Feiern > Sommerfest in Hamburg

Sommerfest in Hamburg

OStFw Arndt, HptFw Na-Mi Wiele und OFw Thomas Klann (v.l.n.r.)

200 Euro für unsere Sorgenkinder

Hamburg - Am 28. August 2014 fand das traditionelle Sommerfest im Hamburger Bundeswehrkrankenhaus statt. Rund 300 Soldatinnen und Soldaten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses folgten der Einladung. Auch zahlreiche Gäste nahmen an der Veranstaltung teil. Ein besonderer Höhepunkt war die Verlosung der Tombola-Preise. Der Regionalstellenleiter des BwSW, OStFw Claus Arndt, freute sich im Anschluss über die Spende von 200 Euro für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an alle Loskäufer und Helfer.

C.A., 07.11.2014

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.