Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Feste & Feiern > Hohenkammer spendet

Vergelt’s Gott!

RAR a.D. Barthel (4.v.r.) nahm für das BwSW den Spendenscheck entgegen

Krieger- und Soldatenverein Hohenkammer feiert 125-jähriges Jubiläum

Hohenkammer - Der Krieger- und Soldatenverein Hohenkammer feierte am 27. Juli mit seinem Vorsitzenden Siegfried Hartmann sein 125-jähriges Gründungsfest mit Fahnenweihe. Ein Programmpunkt der Festlichkeiten war ein Platzkonzert des Gebirgsmusikkorps Garmisch-Partenkirchen im Schloss Hohenkammer. Aus dem Erlös wurde unter anderem das BwSW mit 500 Euro bedacht. Diese Summe kommt der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zugute. Wir sagen ein herzliches „Vergelt’s Gott!“. Nach dem Festgottesdienst nahm der Stv. Bereichsvorsitzende Süd, RAR a.D. Horst Barthel, den Spendenscheck entgegen.

H.u.C.B., 07.08.2014

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.