Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Dienststellen > Weihnachtsfeier in Wittmund

Der Stand des Bundeswehr-Sozialwerks.
Bild: Franziska Boldt

Weihnachtsfeier in Wittmund

Der Organisator der Tobmbola Stabsfeldwebel Matthias Dieken (li.) gratuliert dem Gewinner des Hauptpreises, Oberfeldwebel Kevin Binner.
Bild: Franziska Boldt

Tombola für den guten Zweck

Auch 2017 wurde bei der Weihnachtsfeier der Instandsetzungs-und  Elektronikstaffel Taktisches Luftwaffengeschwaders 71 "Richthofen" in Wittmund eine Tombola ausgerichtet. Für diese Tombola spendeten zahlreiche Firmen aus der Region und ganz Deutschland über 90 Preise.

Die Organisatoren hatten zur Weihnachtsfeier ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Glühweinausschank und Waffelstand auf die Beine gestellt. Den Hauptpreis, ein Trikot der DFB-Herren-Nationalmannschaft der EM 2016 in Frankreich mit den Original-Unterschriften der Spieler, fand in Oberfeldwebel Kevin Binner einen glücklichen Gewinner. Zusätzlich wurde beispielsweise ein Reisegutschein über ein Wochenende an der Mosel für 2 Personen verlost.
Bei der Tombola kam auf Grund der regen Teilnahme der stattliche Betrag von 700,00 € zusammen. Dieser Betrag kommt komplett der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zugute.

Die Angehörigen der Regionalstelle Wittmund bedanken sich bei den Loskäufern, Spendern und Sponsoren, die zum großen Erfolg dieser Tombola beigetragen haben sowie beim Organisator der Tombola, Stabsfeldwebel Matthias Dieken.

09.04.2018

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.