Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Dienststellen > Spende BwDLZ Doberlug-Kirchhain

Am süßen Stand. Bild: Stefan Schönrock

Herzhaft und süß: Leckerbissen gegen eine Spende

Personalversammlung in Doberlug-Kirchhain bringt 510 € für das Bundeswehr-Sozialwerk

Der Kuchenbasar bei der Personal- und Dienstversammlung des Bundeswehrdienstleistungszentrums Doberlug-Kirchhain hat schon Tradition. Wie so oft in den Vorjahren stand die Regionalstellenleiterin Kathrin Liva mit ihren fleißigen Helfern im Foyer der Stadthalle und sorgte für das leibliche Wohl der Teilnehmer.
Schmalzbrote, Kuchen und Kaffee wurden den Teilnehmern an der Personalversammlung gegen eine freiwillige Spende angeboten. Zahlreiche Spender stellten die Kuchen zur Verfügung, während die Schmalzbrote ganz frisch in aller Frühe zubereitet wurden. Zum ersten Mal bot Hauptfeldwebel Stefan Schönrock Honig aus eigener Herstellung an. Schönrock ist Imker aus Leidenschaft und spendete einen Teil des Erlöses an die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“. Passend zum Honig wurden Kochbücher der Wehrtechnischen Dienststelle für Informationstechnologie und Elektronik angeboten, die eine Menge Rezepte mit Honig beinhalten.
Insgesamt kamen so 510 € zusammen. Ein herzliches Dankeschön allen Bäckern, Helfern und natürlich den hungrigen Spendern.

03.02.2017

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.