Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Dienststellen > Luftwaffensicherer spenden

Symbolische Scheckübergabe: StFw Kreuter, Maj Grell, StFw Zirwes (v.l.n.r). Bild: Hans-Werner Rach

„Aktion Tombola“

Bundeswehr-Sozialwerk erhält Spende von der Weihnachtsfeier der 1. Luftwaffensicherungsstaffel des Taktischen Luftwaffengeschwaders 33

Am 19. Dezember 2016 führte die 1. Luftwaffensicherungsstaffel des Taktischen Luftwaffengeschwaders 33 ihre jährliche Weihnachtsfeier durch. Bei der dabei veranstalteten Tombola wurde ein Erlös von 554 € erzielt. Dieser Betrag ging als Spende an das Bundeswehr-Sozialwerk für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“. Kompaniefeldwebel Stabsfeldwebel (StFw) Torsten Kreuter und sein Chef, Major Eberhard Grell, übergaben den symbolischen Spendenscheck an den Regionalstellenleiter, StFw Peter Zirwes.

09.02.2017

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.