Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Dienststellen > Fußball-Hallenturnier in Bonn

Titel verteidigt

Oberstlt Christophersen (r.) überreicht den Scheck an Hptm Hart. (Quelle: BwSW)

Fußballteam SKB BONN gewinnt abermals Wanderpokal und spendet für Sorgenkinder

Am 21. April 2016 wurde das 2. Fußball-Hallenturnier um den Wanderpokal des „Team SKB Bonn“ in der Sporthalle BMVg auf der Bonner Hardthöhe ausgetragen. Zehn Mannschaften lieferten sich sehr spannende und stets faire Spiele mit einigen sehenswerten Toren. Gastgeber "Team SKB BONN" verteidigte den Wanderpokal und siegte nach 2015 auch in diesem Jahr.

Neben dem tollen sportlichen Miteinander sollte das Turnier aber auch unter einem bestimmten Motto stehen und einem guten Zweck dienen. So sorgten alle am Turnier Beteiligten dafür, dass 180 € für die "Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW" gespendet werden konnten. Stellvertretend für das „Team SKB Bonn“ überreichte Oberstleutnant (Oberstlt) Jörg Christophersen den Spendenscheck an den BwSW-Regionalstellenleiter des SKA, Hauptmann (Hptm) Michael Hart.

21.06.2016

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.