Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Dienststellen > Bücherbasare im BMVg

„Leseratten“ spenden

Symbolfoto

Erfolgreiche Bücherbasare 2017 am Berliner Dienstsitz des BMVg

Gleich zwei Bücherbasare für den guten Zweck fanden im Herbst 2017 am Berliner Dienstsitz des BMVg statt. Rund 1.000 Bücher wurden am 17. Oktober und 6. November dem Publikum angeboten. Insgesamt wurde ein Erlös für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ in Höhe von 842,00 € erzielt.

Die Bücher, die keinen Abnehmer fanden, wurden an die Regionalstelle Berlin Nordost übergeben. Diese hat im Tagungszentrum der Julius-Leber-Kaserne eine „Dauerbücher-Ausstellung“ eingerichtet. Der Erlös fließt ebenfalls in die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“.

Einen herzlichen Dank den zahlreichen Spendern der Bücher, aber auch allen Basarbesuchern, die mit ihrer Geldspende die Sammelröhre reichlich füllten. Ein besonderer Dank auch den vielen Helfern, ohne die Betreuungsstellenleiterin Amtsrätin Alice Stumpe die Basare nicht hätte durchführen können.

20.12.2017

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.