Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Dienststellen > 2015 > Storkower Führungsunterstützer spenden

Storkower Führungsunterstützer spenden

Soldaten der 3. Kompanie mit OStFw a.D. Hüneke (m.) und OStFw Lojewski (r.).

3. Kompanie veranstaltet Tombola für unsere Sorgenkinder

Storkow - Nach einer Vortragsveranstaltung am 24. Juli 2015 übergab der Kompaniefeldwebel der 3. Kompanie des Führungsunterstützungsbataillons 381, OStFw Fred Lojewski, einen Scheck in Höhe von 300 Euro an den stv. Bereichsvorsitzenden Ost, OStFwa.D. Heinz-Walter Hüneke.

OStGefr Philipp Wörner hatte die Idee, bei einer Kompaniefeier eine Tombola zu veranstalten. Der Erlös und eine weitere Sammlung ergaben den stolzen Betrag von 300 Euro für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“. Herzlichen Dank für die Spende, die Sorgenkinder werden es ihnen danken! Gerade die Soldaten des Standortes Storkow bemühen sich jedes Jahr auch aktiv bei der Gestaltung der Freizeit für Menschen mit Beeinträchtigungen.

H.-W.H., 04.11.2015

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.