Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Dienststellen > 2015 > Fallschirmjäger spenden

Fallschirmjäger spenden

OStFw Hammer (l.) präsentiert den Spendenscheck.

500 Euro für unsere Sorgenkinder

Lebach/Marpingen - Im Rahmen der Einnahme der neuen Bundeswehrstruktur  die 4. Kompanie des Fallschirmjägerbataillons 261 aus Lebach zum 30. September 2015 aufgelöst. Der ehemalige Kompaniefeldwebel, OStFw Martin Hammer - mittlerweile Betreuer und Pilot bei der Sportfördergruppe Segelfliegen in Lebach/Marpingen - erzielte durch eine Versteigerung von Erinnerungsstücken seiner Kompanie einen Erlös von 500 Euro, den die Fallschirmjäger der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zur Verfügung stellen.
Wir wünschen den Fallschirmjägern allzeit "Glück ab!" und OStFw Hammer zusätzlich allzeit "Guten Flug!".

T.L., 05.11.2015

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.