Home > Aktion Sorgenkinder > Spenden > Dienststellen

Dienststellen

Erlös aus der Aktion „Kochbuch Militärattaché“ für das Bundeswehr-Sozialwerk

Gemeinsam mit dem Amtschef des Streitkräfteamtes, Generalmajor Werner Weisenburger, freute sich der Bereichsvorsitzende West des Bundeswehr-Sozialwerks, Hauptmann a.D. Uwe Sander, über eine Spende des Streitkräfteamtes an das Bundeswehr-Sozialwerk in Höhe von 3.055 €. mehr...

26.04.2017

Taktisches Luftwaffengeschwader 74 übergibt 1.030 €

Nachdem das Taktische Luftwaffengeschwader 74 seine anspruchsvolle Aufgabe zur Sicherung des baltischen Luftraumes im Januar 2017 beendete, kehrte etwas Ruhe in den täglichen Dienstbetrieb ein. Material und Personal sind wieder geordnet und die in Estland verantwortlichen Staffelfeldwebel haben die Zeit gefunden, die Kommandokassen abzurechnen. mehr...

25.04.2017

900 € für die "Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW"

Erstmals wurde im letzten Jahr bei einer Feier der Instandsetzungs- und Elektronikstaffel des Taktischen Luftwaffengeschwaders 71 "Richthofen" in Wittmund eine Tombola für den guten Zweck ausgerichtet. Zahlreiche Firmen aus der Region spendeten dafür die mehr als 80 Preise. mehr...

24.04.2017

Neue „Betreuungsstelle Siegburg“ präsentiert sich bei traditionellem Neujahrsempfang

Am 31. Januar 2017 fand in der Siegburger Brückberg-Kaserne der traditionelle Neujahrsempfang der Abteilung VI des Bundesamtes für das Personalmanagement der Bundeswehr statt. mehr...

22.03.2017

Ärztegruppe des Panzerpionierbataillons 130 spendet für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“

„Hier kommt jeder mal hin…“. Unter diesem Motto wurde an der Anmeldung der Ärztegruppe des Panzerpionierbataillons 130 in Minden eine Sammeldose des Bundeswehr-Sozialwerks aufgestellt. Schon öfter konnte in den letzten Jahren - in Kooperation mit dem Sozialdienst der Bundeswehr, dem Bundeswehr-Sozialwerk und dem Sanitätsdienst schnelle und unbürokratische Hilfe am Standort Minden in Anspruch genommen werden. mehr...

21.03.2017

Gemeinsame Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten des BwDLZ Wilhelmshaven und des Marinearsenals

Zu einer Frauenversammlung am 28. Februar 2017 luden die Gleichstellungsbeauftragten des Bundeswehr-Dienstleistungszentrums Wilhelmshaven und des Marinearsenals, Regierungsamtsrätin Dagmar Stephan und Solveig Brauer, in das Marinearsenal ein. mehr...

21.03.2017

Versteigerung eines handsignierten Trikots des 1. FC Köln zugunsten des Bundeswehr-Sozialwerks erzielt 1.000 €

Am 18. Dezember 2016 wurde auf dem Weihnachtsmarkt im Camp MARMAL im afghanischen Mazar-e Sharif ein handsigniertes Trikot des 1. FC Köln versteigert. Der Erlös aus der Versteigerung sowie einer parallel durchgeführten Spendensammlung im „Atrium“ betrug stolze 1.000 €. Den symbolischen Spendenscheck übergab der Kommodore des Einsatzgeschwaders Resolute Support, Oberstleutnant Timo Heimbach, an die Schirmherrin des Bundeswehr-Sozialwerks, Verteidigungsministerin Dr.Ursula von der Leyen, während ihres Besuchs in Mazar-e Sharif am 21. Dezember 2016. mehr...

17.03.2017

370 € bei traditioneller Weihnachtstombola für das Bundeswehr-Sozialwerk gesammelt

Das Ausbildungsjahr der Luftlandepionierkompanie 270 endete auch 2016 mit der traditionellen Weihnachtsfeier. Dabei war die Tombola zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ sehr beliebt. Die beiden Hauptpreise standen bei allen Soldaten hoch im Kurs. mehr...

23.02.2017

Tagungsgetränke für den guten Zweck

Bundeswehr-Sozialwerk erhält Spende vom Team der Auswahlkonferenzen

Die Abteilung IV des Bundesamtes für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw) ist unter anderem mit der Durchführung der Auswahl von Unteroffizieren mit Portepee für eine Zulassung zur Laufbahn der Offiziere des Militärfachlichen Dienstes (OffzMilFD) und der Übernahme zum Berufssoldaten/in beauftragt. Bei den jeweiligen Auswahlkonferenzen in den Jahren 2015/2016 wurde für die Teilnehmer eine „Kaffeekasse“ aufgestellt, deren Erlös der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zugutekommen sollte. mehr...

22.02.2017

550 € aus dem Kosovo gespendet

Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Stabs- und Versorgungskompanie 45. Einsatzkontingents KFOR organisierte der Technische Zug der Kompanie eine Tombola. mehr...

21.02.2017

Karrierecenter Wilhelmshaven übergibt Spende

Es ist mittlerweile schon Tradition im Karrierecenter (KarrC Bw) Wilhelmshaven, dass die Führungsriege anlässlich ihrer jährlichen Klausurtagung einen Grundstein für eine Spende zu einem wohltätigen Zweck legt. Die Organisatoren der Jahresabschlussfeier stockten den Grundbetrag durch eine Tombola und einen phänomenalen Losverkauf auf. mehr...

20.02.2017

920,50 € für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“

Die Unteroffizierkameradschaft des MAD-Amtes spendete für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ den stolzen Betrag von 920,50 €. Dies wurde durch den freiwilligen Verzicht der Auszahlung von Aufwandsvergütungen an die beteiligten Unteroffiziere im Rahmen des Unteroffizier-Biwaks 2016 ermöglicht. mehr...

20.02.2017

Leergut für das Bundeswehr-Sozialwerk gesammelt

Am 15. Dezember 2016 übergab der Kompaniefeldwebel des Kraftfahrausbildungszentrum Lüneburg, Stabsfeldwebel Jörg Jödicke, eine Spende über 400 € an den Regionalstellenleiter, Oberstabsfeldwebel a.D. Klaus Hübner, für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“. mehr...

17.02.2017

Spende der UHG Panzertruppenschule Munster

Während  der letztjährigen Weihnachtsveranstaltung der Unteroffizierheimgesellschaft der Panzertruppenschule Munster sammelte Stabsfeldwebel (StFw) Andre Schwitzer von der Regionalstelle Munster... mehr...

17.02.2017

Erlös aus dem Verkauf von Verbandsabzeichen für das Bundeswehr-Sozialwerk

Die Gemeinschaft der Offiziere des MAD-Amtes spendete für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien“ den Betrag in Höhe von 815 €. mehr...

17.02.2017

Auf verschiedenen Veranstaltungen für das Bundeswehr-Sozialwerk gesammelt

Das Familienbetreuungszentrum (FBZ) Warnemünde nahm 2016 unter anderem am Tag der Bundeswehr, dem Einlaufen des Tenders „Donau“ und der Hanse Sail teil. mehr...

17.02.2017

Spende von der Bundeswehrfachschule Betreuungsstelle Veitshöchheim

Jedes Jahr denkt die Bundeswehrfachschule Betreuungsstelle Veitshöchheim auch an das Bundeswehr-Sozialwerk. Unter den Schülern wurden 183,10 € für den guten Zweck gesammelt. mehr...

16.02.2017

Saunawarte spenden an das Bundeswehr-Sozialwerk

Erneut unterstützten die Oberstabsgefreiten Daniel Brandau, Marc Lehmann und Andy Wilhelm, Saunawarte in Veitshöchheim, die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“. Sie stellten eine Sammeldose für das Bundeswehr-Sozialwerk auf, die die Besucher der Standort-Sauna befüllten. mehr...

16.02.2017

Liegenschaft in Sankt Augustin erhält neuen Namen

Heutzutage sind in der ehemaligen Kaserne des Logistikamtes der Bundeswehr in der Alten Heerstraße in Sankt Augustin wesentliche Teile des Bundesamtes für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw) beheimatet. Der bisherige Name der Liegenschaft führte aber immer wieder zu Irritationen. So musste ein neuer Name her. mehr...

15.02.2017

Bundeswehr-Sozialwerk erhält 350 €

Die Sportfördergruppe Oberhof hatte am 15. Juni 2016 zum Sommerfest geladen. Oberstabsfeldwebel (OStFw) Roland Saar, Leiter der Sportfördergruppe (SportFGrp ) Oberhof, begrüßte Spitzensportler der Landes- und Bundespolizei, des Vorbereitungslehrgangs für Olympia der Deutschen Geher, Trainer und Techniker der verschiedenen Sportarten sowie zivile Gäste aus Sport und Politik. mehr...

14.02.2017

Spende an das Bundeswehr-Sozialwerk aus Manching

Das Systemzentrum 14 aus Manching führte am 8. Dezember 2016 zum zweiten Mal eine Jahresabschlussfeier in weihnachtlichem Ambiente durch. Dabei wurde auch Glühwein zugunsten des Bundeswehr-Sozialwerks ausgeschenkt.
Nach der Veranstaltung übergab der Organisator der Veranstaltung und Initiator der Spendenaktion, Hauptmann Thorsten Lorenz, für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ eine Spende von 80 €. mehr...

14.02.2017

Bundeswehr-Sozialwerk erhält Spende

Den traditionellen Weihnachtsmarkt des Kommandos Regionale Sanitätsdienstliche Unterstützung im Innenhof von Schloss Oranienstein in Diez haben auch 2016 Oberfeldarzt (OFArzt) Dr. Sandra Chmieleck, Oberstabsapotheker (OStAp) Dr. Anja Kett und Oberstabsfeldwebel (OStFw) Matthias Schuler genutzt, um mit gebastelter Weihnachtsdekoration Spenden zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zu sammeln. mehr...

13.02.2017

2.100 € für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“

Die Aktivitäten des Bundeswehr-Sozialwerks zu unterstützen hat sich auch das Bundeswehr-Dienstleistungszentrum (BwDLZ) Fürstenfeldbruck zum Ziel gesetzt. So wurde Mitte Januar das Ergebnis des Kuchenverkaufs bei verschiedenen Veranstaltungen der letzten Jahre präsentiert: eine Summe von 2.100 €. mehr...

13.02.2017

Bundeswehr-Sozialwerk erhält Spende von der Weihnachtsfeier der 1. Luftwaffensicherungsstaffel des Taktischen Luftwaffengeschwaders 33

Am 19. Dezember 2016 führte die 1. Luftwaffensicherungsstaffel des Taktischen Luftwaffengeschwaders 33 ihre jährliche Weihnachtsfeier durch. Bei der dabei veranstalteten Tombola wurde ein Erlös von 554 € erzielt. Dieser Betrag ging als Spende an das Bundeswehr-Sozialwerk für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“. mehr...

09.02.2017

Bundeswehr-Sozialwerk freut sich über Geburtstagsgeschenk

60 Jahre, das war Anlass genug für ein großes Sommerfest bei strahlendem Sonnenschein. Jede Menge Leckereien, ein großer Geburtstagskuchen, Spiele und Musik der Combo des Luftwaffen-Musikkorps Münster trugen zu einem kurzweiligen Nachmittag bei. Eine Glücksradaktion der Regionalstelle am Infostand des Bundeswehr-Sozialwerks rundete die Veranstaltung ab. mehr...

03.02.2017

Personalversammlung in Doberlug-Kirchhain bringt 510 € für das Bundeswehr-Sozialwerk

Der Kuchenbasar bei der Personal- und Dienstversammlung des Bundeswehrdienstleistungszentrums Doberlug-Kirchhain hat schon Tradition. Wie so oft in den Vorjahren stand die Regionalstellenleiterin Kathrin Liva mit ihren fleißigen Helfern im Foyer der Stadthalle und sorgte für das leibliche Wohl der Teilnehmer. mehr...

03.02.2016

200 € für das Bundeswehr-Sozialwerk gesammelt

Am 15. Dezember 2016 veranstaltete das Familienbetreuungszentrum (FBZ) Storkow mit der Unterstützung von Radio Andernach einen Familiennachmittag. Die vorweihnachtliche Stimmung bei Stollen, Keksen und Kaffee animierte die Gäste, die Spendendose zu „füttern“. mehr...

02.02.2017

375,27 € für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“

Am 10. Januar 2017 übergab Oberst Lutz Nikolaus Neumann, Leiter des Karrierecenters der Bundeswehr Berlin, eine Spende in Höhe von 375,27 € an den stellvertretenden Bereichsvorsitzenden Ost, Heinz-Walter Hüneke. Den Betrag hatte Neumanns Dienststelle im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier zusammengetragen. mehr...

02.02.2017

Weihnachtmarkt des Zentrums für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr

Am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw) in Potsdam fand am 9. Dezember letzten Jahres die Weihnachtfeier statt. Die verschiedenen Abteilungen ließen sich dafür vielerlei Kulinarisches einfallen. So gab es neben dem obligatorischen Glühwein und Punsch auch leckere Bratwurst, Grillfleisch und Pilzpfanne. mehr...

25.01.2017

Tag der offenen Tür beim Bataillon Elektronische Kampfführung 911 in Stadum

Zahlreiche Besucher nutzten am 16. Juli 2016 die Gelegenheit, sich über die Tätigkeiten der rund 1.000 militärischen und zivilen Beschäftigten des Bataillons für Elektronische Kampfführung (ElokaBtl) 911 in Stadum zu informieren. Dabei wurde die Verbundenheit des Verbandes zu der Region im hohen Norden deutlich. mehr...

05.12.2016

Sommerfest des Kommandos Strategische Aufklärung bringt Spende für das Bundeswehr-Sozialwerk

Am 7. Juli 2016 wurde unter dem Motto „Von uns für uns“ gemeinsam gefeiert. Zum traditionellen Sommerfest des Stabes Kommando Strategische Aufklärung (KSA) in Grafschaft begrüßten der Kommandeur, Generalmajor Axel Binder, und der Chef des Stabes, Oberst i.G. Oliver Prost, die Besucher. mehr...

29.11.2016

Kuchenbüfett führt zu hoher Spendensumme

Beim „Tag der offenen Tür“ des Panzergrenadierbataillons 112 am 8. und 9. Juli 2016 in Regen konnten zahlreiche Besucher die Aufgaben des Bataillons kennenlernen. Besonderen Eindruck hinterließ der Auftrag der Einheit bei Auslandseinsätzen. mehr...

29.11.2016

Logistiker aus Garlstedt spenden wieder für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“

Traditionell begleitet das Sparschwein des Bundeswehr-Sozialwerks Lehrgänge des logistischen Übungszentrums (LogÜbZ). So spendeten Soldaten und zivile Bundeswehrangehörige während der Vorbereitung auf Auslandseinsätze des logistischen Fach- und Funktionspersonals und der Zentralen Ausbildung für den guten Zweck. mehr...

18.10.2016

Gruppe zur Weiterentwicklung von Taktik, Technik und Verfahren „Immelmann“ spendet für den guten Zweck

Jagel - Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit war die Gruppe zur Weiterentwicklung von Taktik, Technik und Verfahren „Immelmann“ (TTVG) auch im Jahre 2015 wieder auf vielfältigen Veranstaltungen vertreten. Geleistet wird dies immer neben dem normalen Dienstbetrieb und auf freiwilliger Basis. mehr...

30.09.2016

910,50 €  beim Sommerfest des BAIUDBw für die Sorgenkinder

Der zuerst verregnete Sommerbeginn hat dem Ende Juni stattfindenden Sommerfest des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw) in Bonn einen sonnigen Abschluss beschert. mehr...

12.09.2016

Tombola beim Kleinspielfeld-Fußballturnier des BAPersBw erzielt 2.400 € für unsere Sorgenkinder

Nicht nur bei der Fußball-EM in Frankreich gab es diesen Sommer spannende Begegnungen. Auch beim 3. Kleinspielfeld-Fußballturnier des Bundesamts für das Personalmanagement der Bundeswehr (BAPersBw) in Bonn gab es packende Spiele mit teils spektakulären Toren. Zur Freude der Mannschaften und Zuschauer spielte das Wetter ebenfalls mit und zeigte sich von seiner schönen Seite. mehr...

07.09.2016

Ex-Multinationale Truppe spendet Vereinskassenbestand für guten Zweck

Straßburg - Vor vielen Jahren aufgestellt, unterstützt die Luftwaffe das Eurocorps auch heute noch mittels des Air Representation Eurocorps (AREC) in allen Fragen, die die Zusammenarbeit Heer und Luftwaffe betreffen. Anfangs noch eine multinationale Dienststelle mit spanischen, französischen, belgischen und deutschen Soldatinnen und Soldaten, wurde die Dienststelle inzwischen auf zwei deutsche Soldaten verkleinert. mehr...

07.09.2016

Sorgenkinder des BwSW profitieren von Erlös

TM steht nicht nur für Travelmanagement, es könnte im Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw) auch für „Tolle Mannschaft“ stehen. Denn das Team vom TM 2 in Bonn veranstaltete Mitte Juni ein Sommerfest, um durch ein gemeinsames Fest den Zusammenhalt dieses Bereichs zu stärken. Das Event ist dem Organisationsteam auch rundum gelungen. mehr...

06.09.2016

Strahlende Gesichter und 2.426 € für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ in Nörvenich

Auch in diesem Jahr organisierte das Bundeswehr-Sozialwerk (BwSW) unter dem Motto „Feste feiern in der Eifel“ in Bad Münstereifel eine Ferienfreizeit für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigung. Mittlerweile fester Bestandteil dieser Freizeit ist auch ein Besuch beim Taktischen Luftwaffengeschwader 31 „Boelcke“ (TaktLwG 31 „B“) in Nörvenich. mehr...

31.08.2016

Deutsches Offizierkorps spendet für die Sorgenkinder

Straßbourg - Das Eurocorps hat als multinationale Dienststelle in den vergangenen Jahren an vielen Einsätzen in unterschiedlichen Gebieten teilgenommen. Ob bei der Einsatzgestellung oder im Rahmen der Bereitstellungsphasen für international Einsätze: Das Thema Einsatz ist allgegenwärtig und es findet sich nahezu täglich ein Anlass, sich mit Kameraden darüber auszutauschen. mehr...

23.08.2016

Offizierfamilientag der "Steinhoff"-Technik in Laage

Es ist gute Tradition der Technischen Gruppe des Taktischen Luftwaffengeschwaders 73 "Steinhoff", ein- bis zweimal im Jahr im Kreise der Offiziere zusammenzukommen, um abseits des täglichen Dienstes in angenehmer Atmosphäre ein paar schöne Stunden zu verbringen. mehr...

22.08.2016

Tag der offenen Tür in der Friedenstein-Kaserne

Rund 2.200 Gäste besuchten am 2. Juli 2016 den Tag der offenen Tür des Aufklärungsbataillons 13 (AufklBtl 13) in der Friedenstein-Kaserne. mehr...

19.08.2016

Bundeswehr-Sozialwerk empfängt Spenden aus Leipzig

In der General-Olbricht-Kaserne in Leipzig ist neben dem Ausbildungskommando (AusbKdo) Heer unter anderem auch das Kraftfahrausbildungszentrum (KfAusbZ) Leipzig untergebracht. Beide Dienststellen sammelten unabhängig voneinander für das Bundeswehr-Sozialwerk Spendengelder. mehr...

18.08.2016

Lesestoff für den Sommer auf dem Bücherbasar in Strausberg

Die Bereichsgeschäftsführung Ost hatte einen guten Zeitpunkt für ihren Bücherbasar in Strausberg gewählt: Wer sich für die Urlaubszeit mit Büchern eindecken wollte, konnte aus rund 1.000 Werken auswählen. Der Basar fand vom 19. bis 21. Juli 2016 in den Lagerräumen der Bereichsgeschäftsführung in der von-Hardenberg-Kaserne statt. mehr...

15.08.2016

Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW glücklich gemacht

Soldaten und zivile Mitarbeiter des  Presse- und Informationszentrums der Luftwaffe (PIZLw) in Berlin-Gatow hatten während der letzten Fußball-Europameisterschaft eine Tippgemeinschaft gebildet. Die Regeln, Einsätze und Gewinne wurden durch Major (Maj) Christian Schneider festgelegt und verwaltet. Am Ende gab es natürlich Gewinner und Verlierer und nicht alle waren glücklich über den Ausgang der EM. mehr...

05.08.2016

Interessantes und abwechslungsreiches Programm mit vielen Highlights

Mehr als 3.00 Gäste besuchten am 25. Juni 2016 die Clausewitz–Kaserne in Burg -  eine willkommene Gelegenheit, um beim Tag der offenen Tür mal einen Blick über den Kasernenzaun zu werfen. mehr...

05.08.2016

Traditionsveranstaltung erzielt 1.600 € für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“

Bei strahlendem Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen begrüßte  Brigadegeneral (BrigGen) Michael Matz, General Standortaufgaben Berlin, am 7. Juli 2016 seine Gäste im Garten des Tagungszentrums Julius-Leber-Kaserne zum traditionellen Sommerbiwak des Standorts Berlin. mehr...

04.08.2016

Taufe des „Airbus A400M“ und Konzert begeisterten

Am 21. April 2016 spielte zum zweiten Mal die BigBand der Bundeswehr für wohltätige Zwecke auf dem Fliegerhorst in Wunstorf. Bevor es losging, gab es in diesem Jahr ein besonderes Highlight: Ein Airbus A400M wurde getauft. Gemeinsam mit dem Bürgermeister der Stadt Wunstorf gab die Schirmherrin der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“, Beate Jung, dem Airbus den Namen „Wunstorf“. mehr...

11.07.2016

Standort Delitzsch unterstützt das Bundeswehr-Sozialwerk

Delitzsch ist eine Reise wert, nicht nur für die Lehrgangsteilnehmer sondern auch für den Stv. Bereichsgeschäftsführer Ost, Oberstabsfeldwebel (OStFw) Volker Haas. Durchschnittlich fünf Mal im Monat ist er willkommener Gast an der Unteroffizierschule des Heeres (USH), um über das Leistungsspektrum des Bundeswehr-Sozialwerks zu informieren. Auch für Scheckübergaben und Tombolas zugunsten des BwSW reist er gerne an. mehr...

05.07.2016

Offizierlehrgang spendet 230,20 € an das Bundeswehr-Sozialwerk

Drei Monate pauken und schwitzen hieß es für die 73 jungen Soldatinnen und Soldaten des 85. Offizieranwärterjahrgangs an der Offizierschule des Heeres in Dresden. Ende Juni konnten sie den begehrten Offizierbrief in den Händen halten. Absoluter Höhepunkt dieses wichtigen Laufbahnlehrgangs war der öffentliche Beförderungsappell, der am 22. Juni 2016 traditionell auf dem Dresdner Theaterplatz, unmittelbar vor der Semperoper stattfand. mehr...

05.07.2016

Karrierecenter der Bundeswehr München spendet Erlös der Faschingsveranstaltung

Das Karrierecenter der Bundeswehr (KarrC Bw) München organisierte die Faschingsveranstaltung in der Aula des Bundeswehrverwaltungszentrums München. Auch nach dem Ende der tollen Tage hatten die Bundeswehrangehörigen eine tolle Idee: Den Erlös an die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zu spenden. mehr...

01.07.2016

Teilnehmer des Jörg-Meyfarth-Gedächtnisduathlon in Gotha spenden 1.000 € an das Bundeswehr-Sozialwerk

14 Teams, Staffellauf über jeweils 2,2 Kilometer und eine ,4 Kilometer lange Mountainbike-Strecke, diese Eckdaten machten den elften Jörg-Meyfarth-Gedächtnisduathlon aus. Mit der Siegermannschaft mit dem ungewöhnlichen Namen „Wir sind wieder da“ freute sich das Bundeswehr-Sozialwerk ganz besonders: Aus den Startgeldern der Teilnehmer und weiteren Spenden während der Veranstaltung kamen insgesamt 1.000 € für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zusammen. mehr...

01.07.2016

Angehörige des Logistischen Übungszentrums spenden erneut für das Bundeswehr Sozialwerk

Wie schnell doch die Zeit vergeht! Sobald das erste Quartal des Jahres beendet ist, leeren die Angehörigen des Logistischen Übungszentrums (LogÜbZ) ein Sparschwein. Nach Spendensammlungen in den vergangenen Jahren ist das Sparschwein ein fester Begleiter von Ausbildungsgängen und Veranstaltungen der Soldatinnen und Soldaten geworden. mehr...

30.06.2016

Beachtliche Summe für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“

Das 2. Deutsche Einsatzkontingent Counter Daesh überreicht dem Ansprechpartner für das Bundeswehr-Sozialwerk, Stabsfeldwebel (StFw) Peter Z. eine Spende in Höhe von 540,05 € für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“. mehr...

29.06.2016

Bundeswehr-Sozialwerk erhält Spende nach Auflösung der OHG in Donauwörth

3.170 €, einen Spendenscheck über diese beachtliche Summe überreichten die ehemaligen Vorstandsmitglieder der Offizierheimgesellschaft Donauwörth.
Oberstleutnant (Oberstlt) a.D. Johann Baars, Hauptmann a.D. Stephan Noack (ehemaliger Kassenwart) und Oberstleutnant Thomas Mayer (ehemaliger 1. Vorsitzender) übergaben den Scheck im Mai. mehr...

29.06.2016

Spenden vom Tag der offenen Tür im Munitions-Versorgungszentrum West

Im Herbst letzten Jahres führte das Munitions-Versorgungszentrum West, ehemals Munitionsdepot Wulfen, einen Tag der offenen Tür durch. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden handgefertigte Vogelhäuser gegen eine Spende angeboten. mehr...

28.06.2016

Taktisches Luftwaffengeschwader 31 richtet Boelcke Cup aus

Mit dem regnerischen Wetter kamen die Fußballer des Taktischen Luftwaffengeschwaders 31 (TaktLwG 31 „B“) ebenso gut zu Recht wie mit den gegnerischen Mannschaften. Das Fußballteam des Geschwaders setzte sich klar durch und gewann so zum ersten Mal den Oswald Boelcke Cup. mehr...

23.06.2016

Fußballteam SKB BONN gewinnt abermals Wanderpokal und spendet für Sorgenkinder

Am 21. April 2016 wurde das 2. Fußball-Hallenturnier um den Wanderpokal des „Team SKB Bonn“ in der Sporthalle BMVg auf der Bonner Hardthöhe ausgetragen. Zehn Mannschaften lieferten sich sehr spannende und stets faire Spiele mit einigen sehenswerten Toren. Gastgeber "Team SKB BONN" verteidigte den Wanderpokal und siegte nach 2015 auch in diesem Jahr. mehr...

21.06.216

27 Mannschaften nahmen am Commander’s Cup 383 teil

Der Kommandeur des Führungsunterstützungsbataillons (FüUstBtl) 383 Erfurt, Oberstleutnant Patrick Schütterle, lud zum I. Internationalen Benefiz-Fußballturnier ein. Die Veranstaltung auf dem Rasen des Sportpark Johannesplatz beim 1. Frauenfußballverein Erfurt e.V. trug daher auch den Beinamen Commander’s Cup. mehr...

17.06.2016

Fachschule der Luftwaffe übergibt Spendenschecks an BwSW und Lobetalarbeit Celle e.V.

Die Fachschule der Luftwaffe (FSLw) in Faßberg hatte Anfang des Jahres zu einem Wintermarkt geladen, bei dem ein Gewinn von 700 € aus Verkaufserlösen sowie einer Tombola erzielt wurde. Mit dem Geld wurden nun gemeinnützige Organisationen bedacht. mehr...

14.06.2016

Fachschule der Luftwaffe spendet 700 € an das Bundeswehr-Sozialwerk

Faßberg - Die Fachschule der Luftwaffe (FSLw) verfolgt schon seit Jahren den Leitgedanken, zu den Dienstlichen Veranstaltungen geselliger Art Spenden für soziale Einrichtungen oder entsprechende Institutionen zu sammeln. mehr...

10.06.2016

Bundeswehr-Sozialwerk erhält Spenden in Freyung

Am 17. Dezember 2015 konnte OStFw Christoph Zöhler zwei Spenden im Aufklärungsbataillon 8 entgegen nehmen. Der Regionalstellenleiter, OStFw Karlheinz Friedberger, organisierte beide Übergaben. Die Krieger- und Soldatenkameradschaft Haus im Wald sammelte 250 € für einsatzgeschädigte Soldaten und deren Familien. mehr...

08.04.2016

Bereich Unterstützung des Internationalen Hubschrauberausbildungszentrum Bückeburg  spendet für unsere Sorgenkinder

Bückeburg – Der Mitte letzten Jahres neu geschaffene Bereich Unterstützung des Internationalen Hubschrauberausbildungszentrum (IntHubschrAusbZ) feierte erstmals gemeinsam die Weihnachtsfeier 2015. Ein besonderes Anliegen dieses Bereichs war die Sammlung zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“. mehr...

06.04.2016

BwSW mit mehr als 300 € bedacht

Koblenz - Alljährlich findet im Koblenzer Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) der Neujahrsempfang der Personalräte des Amtes statt.
Aufgrund der guten Zusammenarbeit bat Bezirkspersonalratsvorsitzender ROAR Jakob Milles vom Verband der Beamten der Bundeswehr (VBB), das Koblenzer Bereichsvorstandsmitglied West des BwSW, TRAmtm Stefan Leist, um Unterstützung des Empfangs mit einem Info-Stand des BwSW. mehr...

20.03.2016

Hammelburger Kraftfahrausbildungszentrum Simulator unterstützt erneut das BwSW

Hammelburg - Inzwischen ist es fast schon eine Tradition bei den Weiterbildungsfahrten des Kraftfahrausbildungszentrums Simulator (KfAusbZ Sim) Hammelburg, denn auch im letzten September bevorzugten 20 Freiwillige ihr Fahrrad, um von der Weiterbildung in Berlin nach Hammelburg zurückzufahren. Die rund 500 km lange Strecke hatte für jeden der engagierten Fahrlehrer und Zivilangestellten etwas geboten. mehr...

15.03.2016

Großzügige Spende aus dem Koblenzer Bundeswehrzentralkrankenhaus für unsere Sorgenkinder

Koblenz - Zu einem gelungenen Jahresstart 2016 für das BwSW kam es am 14. Januar im Bundeswehrzentralkrankenhaus (BwZKrkhs) Koblenz. Die örtliche Regionalstelle 3440 nahm eine Spende von insgesamt 645 € für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ entgegen. Mehrere Einzelspenden führten zu diesem Ergebnis. mehr...

09.03.2016

Materialdepot Erding spendet für unsere Sorgenkinder

Erding - Die Angehörigen des Materialdepot Erding nutzen regelmäßig die Jahresabschlussveranstaltungen, um sich mit den vom Leben benachteiligten Mitgliedern unserer Gesellschaft solidarisch zu erklären. Dies geschieht durch eine Spende an eine gemeinnützige Institution, die sich der Integration und Unterstützung von sozial benachteiligten oder unschuldig in Not geratenen Menschen widmet. mehr...

26.02.2016

Erlös aus Weihnachtsfeier-Tombola geht an unsere Sorgenkinder

Volkach - Bei der Tombola während der letztjährigen Weihnachtsfeier der 4. Kompanie des Logistikbataillons 467 aus Volkach beteiligten sich viele Angehörige. mehr...

23.02.2016

Flaschensammelaktion mit großer Unterstützung

Ulm – OStGefr Benjamin Trinowitz, Angehöriger der Unterstützungskompanie (UstgKp) Multinationales Kommando Operative Führung (MN KdoOpFü ) in der Ulmer Wilhelmsburgkaserne, hatte Anfang letzten Jahres die Idee, leere Pfandflaschen, die leider oft im Müll landen, einzusammeln und das Pfandgeld zu spenden. Kompaniefeldwebel HptFw Markus Wafa überzeugte OStGefr Trinowitz, das so erworbene Geld dem Bundeswehr-Sozialwerk für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zukommen zu lassen. mehr...

23.02.2016

Weihnachtspost aus Leipzig in die Einsatzgebiete

Leipzig - Bereits das dritte Weihnachten hintereinander wurden im Leipziger Rathaus Päckchen für die Soldaten im Einsatz gepackt. Initiator der Aktion ist der Leipziger Student Sebastian Walther. Er hatte bereits zum dritten Mal das Päckchenpacken organisiert und den Inhalt zusammengestellt. mehr...

09.02.2016

Stuttgarter Kompetenzzentrum Baumanagement spendet Überschuss

Stuttgart - Die Jahresabschlussfeier des BAIUDBw Kompetenzzentrum Baumanagement (KompZBauMgmt) Stuttgart mit aktiven und ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Dezember 2015 war ein gemütlicher Ausklang des arbeitsreichen Jahres. mehr...

09.02.2016

1.100 € Pfandgeld für das Bundeswehr-Sozialwerk

Celle - Während ihrer Lehrgangszeit im 3. und 4. Quartal 2015 in Celle sammelten Kameraden der 1. Kompanie des Feldwebelanwärter-/Unteroffizieranwärterbataillons 2 erneut Leergut. Von dem dafür erhaltenen Pfandgeld spendete der II. Zug 500 € und der IV. Zug 600 € an das BwSW. mehr...

01.02.2016

Inspektion Sprachausbildung spendet für unsere Sorgenkinder

Idar-Oberstein - Aus einer Beobachtung heraus entstand eine gute Idee, die im letzten Jahr mit einem hervorragenden Spendenergebnis ihren Abschluss fand. Die XI. Inspektion Sprachausbildung führt quartalsweise die Sprachausbildung Englisch der Offiziersanwärter des Heeres mit jährlich durchschnittlich 260 Lehrgangsteilnehmern durch. mehr...

29.01.2016

Hammelburger Infanteristen spenden für die gute Sache

Hammelburg - Wieder ist ein Jahr vergangen und wieder haben engagierte Mitglieder des BwSW am Standort Hammelburg Spenden für einen guten Zweck gesammelt. So sammelte StFw Ivo Gutkowski vom Übungszentrum Infanterie während der Weihnachtsfeier des Zentrums 170 €. mehr...

28.01.2016

Unteroffizierkameradschaft MAD-Amt spendet für unsere Sorgenkinder

Köln - Die Unteroffizierkameradschaft des MAD-Amtes spendete Anfang November letzten Jahres für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ den stolzen Betrag in Höhe von 765,85 €. Dies wurde durch den Verzicht der Auszahlung des AVGs der beteiligten Unteroffiziere im Rahmen des letztjährigen Unteroffizier-Biwaks ermöglicht. mehr...

26.01.2016

Luftlandepioniere spenden für unsere Sorgenkinder

Seedorf - Wie wohl in allen Einheiten der Bundeswehr wurde das Ausbildungsjahr 2015 der Luftlandepionierkompanie 270 am Standort Seedorf mit einer Weihnachtsfeier beendet. Dabei wurde, einer langen Tradition folgend, eine Verlosung zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ organisiert. mehr...

26.01.2016

Bücherbasar im Planungsamt zugunsten unserer Sorgenkinder

Berlin - Anlässlich des 55-jährigen Jubiläums der Gründung des BwSW am 20. Mai 1960 veranstaltete die Regionalstelle  Berlin-Nord/Ost im Planungsamt der Bundeswehr im letzten Jahr einen Bücherbasar. Nach einem Aufruf der Regionalstellenleitung, RAmtfr Antje Romahn und StFw Tino Meister, kam nach kleineren Startschwierigkeiten doch noch eine erhebliche Anzahl Bücher zusammen. mehr...

25.01.2016

Lehrgangsteilnehmer der Einsatzführungsausbildungsinspektion 23 sammeln für das Bundeswehr-Sozialwerk

Erndtebrück - Die Lehrgänge Jagdlizenz 02/14 und Grundlagen Flugführungsdienste 02/15 hatten im Rahmen „Dienstlicher Veranstaltungen“ zu  Spenden aufgerufen. mehr...

25.01.2016

Kommando Strategische Aufklärung spendet 600 Euro

Grafschaft-Gelsdorf - Am 10. September 2015 fand auf dem Gelände des Kommandos Strategische Aufklärung in Grafschaft Gelsdorf das alljährliche Sommerfest des Stabes Kommando Strategische Aufklärung statt. mehr...

20.01.2016

Großartige Spendenaktion der Regionalstelle Doberlug-Kirchhain

Doberlug-Kirchhain – Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Bundeswehr-Dienstleistungszentrums (BwDLZ) Doberlug-Kirchhain fand am 19. November 2015 in feierlichem Rahmen die große Personal- und Dienstversammlung der Behörde statt. Diese Veranstaltung war für die Regionalstelle Doberlug-Kirchhain nicht nur eine gute Gelegenheit, das Leistungsspektrum des BwSW vorzustellen, sondern auch, um wieder einmal eine großartige Spendenaktion für unser Sozialwerk durchzuführen. mehr...

05.01.2016

Knabbereien gegen Spende für unsere Sorgenkinder

Laupheim - Der Innendienst der Instandsetzungs- und Elektronikstaffel des Hubschraubergeschwaders 64 hat durch unentgeltliche Bereitstellung von Süßigkeiten und Plätzchen im Geschäftszimmer innerhalb von vier Monaten einen Spendenerlös von 352 € für das Bundeswehr-Sozialwerk erzielt. mehr...

05.01.2016

Vorweihnachtlicher Kuchenbasar erfreut nicht nur unsere Sorgenkinder

Weißenfels – Mit einem vorweihnachtlichen Kuchenbasar wurde am 10. Dezember letzten Jahres die Personalversammlung des Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Weißenfels bereichert. Neben einem reichhaltigen Kuchenangebot wurden für die „Herzhaften“ unter den Teilnehmern die hier regional allseits beliebten „Fettbemmen“ (Schmalzbrote) angeboten. mehr...

04.01.2016

Tolle Spende und viel Unterstützung durch das Zentrum Informationsarbeit Bundeswehr

Strausberg - Seit vielen Jahren gehört das Zentrum Informationsarbeit Bundeswehr in Strausberg (ZInfoABw) zu den starken Unterstützern des Bundeswehr-Sozialwerks im Bereich Ost. Sei es bei der Durchführung von Benefizkonzerten, der Bereitstellung von Unterkünften oder der Gestaltung eines Medientrainings für die hauptamtlichen Mitarbeiter des BwSW – auf die Angehörigen des ZInfoABw ist jederzeit Verlass. mehr...

29.12.2015

Logistiker spenden abermals für unsere Sorgenkinder

Osterholz-Scharmbeck - Im Dezember 2015 nutzte der Informationsbeauftragte der Regionalstelle Bremen–Osterholz-Scharmbeck, Oberstlt Lutz Arnoldt, wiederum die Möglichkeit, das Bundeswehr-Sozialwerk beim logistischen Übungszentrum (LogÜbZ) der Logistikschule der Bundeswehr (LogSBw) während der Handlungstrainings in Vorbereitung auf die Auslandseinsätze vorzustellen. mehr...

29.12.2015

Traditioneller Jörg-Meyfarth-Gedächtnisduathlon zugunsten unserer Sorgenkinder

Gotha – Den traditionellen Jörg-Meyfarth-Gedächtnisduathlon führte die 3. Kompanie des Versorgungsbataillons (VersBtl) 131 am 26. August 2015 am Standort Gotha durch. Die nunmehr zehnte Veranstaltung wurde zur Erinnerung an verstorbene Kameraden ins Leben gerufen. Die Schirmherrschaft übernahm der Kommandeur des Bataillons, Oberstlt Dirk Werneke. mehr...

18.12.2015

500 Euro für unsere Sorgenkinder

Lebach/Marpingen - Im Rahmen der Einnahme der neuen Bundeswehrstruktur  die 4. Kompanie des Fallschirmjägerbataillons 261 aus Lebach zum 30. September 2015 aufgelöst. Der ehemalige Kompaniefeldwebel, OStFw Martin Hammer - mittlerweile Betreuer und Pilot bei der Sportfördergruppe Segelfliegen in Lebach/Marpingen - erzielte durch eine Versteigerung von Erinnerungsstücken seiner Kompanie einen Erlös von 500 Euro, den die Fallschirmjäger der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zur Verfügung stellen. mehr...

05.11.2015

Haus- und Straßensammlung im Bundessprachenamt erzielt 860 Euro

Hürth - Die diesjährige Haus- und Straßensammlung des Bundeswehr-Sozialwerks hat in der Liegenschaft des Bundessprachenamtes das erfreuliche Ergebnis von 860 Euro erbracht. Herzlichen DANK für Ihre Spendenbereitschaft!!! mehr... 

05.11.2015

3. Kompanie veranstaltet Tombola für unsere Sorgenkinder

Storkow - Nach einer Vortragsveranstaltung am 24. Juli 2015 übergab der Kompaniefeldwebel der 3. Kompanie des Führungsunterstützungsbataillons 381, OStFw Fred Lojewski, einen Scheck in Höhe von 300 Euro an den stv. Bereichsvorsitzenden Ost, OStFwa.D. Heinz-Walter Hüneke. mehr...

04.11.2015

Familienwochenende erzielt 350 Euro für unsere Sorgenkinder

Dresden - Das FBZ Storkow veranstaltete vom 27. bis 28. Juni 2015 ein Familienwochenende in Dresden/Meißen. Die Familienangehörigen befüllten die Spendendose des BwSW und so wurde zum Abschluss der zwei super organisierten Tage ein Spendenbetrag von 350 Euro vom Leiter des FBZ, OStFw Albert Lill, an den stv. Bereichsvorsitzenden Ost, OStFw a.D. Heinz-Walter Hüneke, für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ übergeben. mehr...

04.11.2015

Studierende der Hochschule Mannheim halten Tradition aufrecht

Mannheim – Unter dem Motto „Weinfest“ richteten am 23. Juli 2015 wieder das „ARGUS-Team“ – Studierende des 70. Hauptstudiums I der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung – Fachbereich Bundeswehrverwaltung - in Mannheim das diesjährige Sommerfest aus. mehr...

27.10.2015

Amtsleiter des Hauptzollamtes Koblenz dankt der Bundeswehr

Koblenz – Das Hauptzollamt Koblenz nutzt seit einigen Jahren die Räumlichkeiten in der Koblenzer Falckenstein-Kaserne für verschiedene Veranstaltungen des Amtes. Die jüngste Nutzung Anfang August 2015 war anlässlich der Vereidigung von 47 Nachwuchskräften des mittleren und gehobenen Dienstes, bei der auch für das leibliche Wohl in Form gesorgt war. mehr...

21.09.2015

Abermals prall gefülltes Sparschwein für unsere Sorgenkinder geschlachtet

Osterholz-Scharmbeck - Das Logistische Übungszentrum (LogÜbZ) der Logistikschule der Bundeswehr stellt die fachliche Einsatzvorbereitung des logistischen Personals der deutschen Einsatzkontingente sicher und  führt Übungen für logistische Verbände im Rahmen der Inübunghaltung durch. mehr...

18.09.2015

Amt spendet unseren Sorgenkindern

Köln – Mit dem traditionellen Dart-Wettbewerb und einem Kuchenbuffet beteiligte sich am 20. August 2015 die Regionalstelle 3048 am alljährlichen Sommerfest des MAD-Amtes in der Konrad-Adenauer-Kaserne in Köln. mehr...

18.09.2015

Der Kreis schließt sich

Koch- und Backbuch „Erprobte Leckereien“ der WTD 81 erzielt 1.500 Euro für unsere Sorgenkinder

Eben/Pongau - „Der Kreis schließt sich“ – dieser Gedanke drängte sich bei der Behindertenfreizeit 2015 in Eben/Pongau auf. Tief beeindruckt vom Engagement der Betreuer und der Freude sowie Entspannung der Freizeitteilnehmer, die am Besuchertag der Behindertenfreizeit 2014 in Eben/Pongau persönlich erlebt werden konnte, wurde die Aktion „Erprobte Leckereien“ bei der Wehrtechnischen Dienststelle (WTD) 81 in Greding initiiert. mehr...

20.08.2015

Betreuungsstellenleiter organisiert Spendenaktion für unsere Sorgenkinder

Potsdam - Genau 512,36 Euro sammelte OLt Ralf Gleinig, Betreuungsstellenleiter des BwSW in der Potsdamer Havelland-Kaserne, für unsere „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ von seinen Fahrschülern. mehr...

19.08.2015

Aufgelöste Einheit sammelt stolze 2.345 Euro für unsere Sorgenkinder

Minden - Bedingt durch die Umstrukturierung der Pioniertruppe wurde die 5. Kompanie des sPiBtl130 in Minden am 30. Juni aufgelöst. mehr...

13.08.2015

Benefizfußballturnier in der Henne-Kaserne Erfurt

Erfurt – Gelebte Kameradschaft kann auch so aussehen. Das Kind eines Soldaten des Führungsunterstützungsbataillons 383 ist so schwer erkrankt, dass es ein Leben lang an einer Schwerbehinderung leiden wird. Aus diesem Grund sind nicht nur viele Fahrten zur Behandlung bei Fachärzten nötig, sondern es muss auch beispielsweise die Einrichtung zu Hause behindertengerecht angepasst werden. mehr...

06.08.2015

555,55 Euro für unsere Sorgenkinder

Fürstenfeldbruck - Die Teilnehmer des zurzeit stattfindenden Kommandeur-Lehrgangs an der Offiziersschule der Luftwaffe haben für das Bundeswehr-Sozialwerk gesammelt und am 16. Juli einen Betrag von 555,55 Euro an die zuständigen Verantwortlichen überreicht. mehr...

04.08.2015

Aktion „Wertstofftonnen“ erzielt mehr als 500 Euro

Frankenberg/Eder – Abermals ist es dem Bataillon Elektronische Kampfführung 932 gelungen, mit der nun im vierten Jahr laufenden Aktion „Wertstofftonnen“ für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ zu spenden. Insgesamt kamen für das letzte Jahr 515 Euro zusammen. mehr...

07.07.2015

Taktisches Luftwaffengeschwader 51“Immelmann“ sammelt für unsere Sorgenkinder

Kropp - Auch im letzten Jahr gab es wieder viele Veranstaltungen, bei denen sich das Taktische Luftwaffengeschwader 51“Immelmann“ (TaktLwG 51 “I“) in der Öffentlichkeit präsentierte. mehr...

22.06.2015

Mehr als 700 Kilometer zugunsten unserer Sorgenkinder am 55. Geburtstag des BwSW

Potsdam - Im Vorfeld zum Jubiläumsgeburtstag des BwSW am 20. Mai wurde die Idee geboren, unter dem Motto „Wir tun laufend Gutes“ an diesem besonderen Tag einen Solidaritätslauf zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ durchzuführen. mehr...

19.06.2015

Ostereierschießen an der Artillerieschule zugunsten unserer Sorgenkinder

Idar-Oberstein – Das traditionelle Ostereierschießen der Schieß AG der Artillerieschule (ArtS) Idar-Oberstein fand in diesem Jahr zugunsten der „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ statt. mehr...

11.06.2015

Bücherbasar erzielt 245 Euro

Erfurt – Anlässlich des 55-jährigen Jubiläums der Gründung des BwSW am 20. Mai 1960 veranstaltete die Regionalstelle Erfurt am Geburtstag des Vereins in der Henne-Kaserne einen Bücherbasar. Soldaten und Mitarbeiter des Standortes Erfurt waren aufgerufen, ausgelesene Bücher zur Verfügung zu stellen, die gegen eine Spende an interessierte „Bücherwürmer“ abgegeben wurden. mehr...

26.05.2015

Im ersten Quartal 2015 gab es einige High-Lights in der Kyffhäuser- Kaserne Bad Frankenhausen, bei denen die Soldaten des Panzerbataillons 393 sowie des Versorgungsbataillons 131 einen ansehnlichen Spendenbetrag zusammentragen konnten. mehr...

01.05.2015

Geburtstagsgeschenk für BwSW

Bonn - Am 18. März hat Radio Andernach dem BwSW einen Scheck über 1.000 Euro überreicht. Die Übergabe des Spendenschecks erfolgte durch Oberst Harald Belz als Vertreter des Zentrums Operative Kommunikation der Bundeswehr.  mehr...

07.04.2015

Kontingentfest und Bergfest im 40. Kontingent KFOR

Prizren - Am 21. März fand im Feldlager Prizren das Kontingent- und Bergfest statt. Das Team der Einsatzwehrverwaltung (EWV) war dort mit Ihrem "Spaßstand der EWV" vertreten und sammelte beim Dosenwerfen, Fischstechen und dem Eselspiel für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“. mehr...

31.03.2015

Saunagänger des Standorts Veitshöchheim leben gesund und tun Gutes

Veitshöchheim - Die Sauna-Betreuer in der Veitshöchheimer Balthasar-Neumann-Kaserne, OStGefr Daniel Brandau, OStGefr Sebastian Zipprich und OStGefr Marc Lehmann, stellten für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ vor der Sauna eine Spendendose auf und überreichten nun dem Regionalstellenleiter des BwSW in Veitshöchheim, StFw Udo Wirsching, den stolzen Betrag von 135,42 Euro. mehr...

30.03.2015

Sparschwein wieder für unsere Sorgenkinder geschlachtet

Osterholz-Scharmbeck – Im Rahmen der Handlungstrainings sowie während der Zentralen Ausbildung Logistik beim Logistischen Übungszentrum (LogÜbZ) der Logistikschule der Bundeswehr (LogSBw) ist es mittlerweile fast schon Tradition, dass nach einer kurzen Einweisung in die Ziele und Möglichkeiten des BwSW ein Sparschwein in der Ausbildungshalle präsent ist. mehr...

25.03.2015

Amerikanische Versteigerung beim Karrierecenter der Bundeswehr Wilhelmshaven

Wilhelmshaven - Gute Stücke haben mindestens zwei Akte, so auch die letztjährige Sammlung des Karrierecenters der Bundeswehr Wilhelmshaven zugunsten des BwSW. Während einer Klausurtagung des Karrierecenters legten die Führungsriege und die Interessenvertretungen einen ansehnlichen Fundus zwecks Spende für das BwSW an. mehr...

13.03.2015

Sorgenkinder profitieren von Erlös

Oldenburg – Ganze 2.222,22 Euro für unsere Sorgenkinder kamen bei einer Sammlung beim Kraftfahrausbildungszentrum (KfAusbZ) in Oldenburg zusammen.
Die Bereichsgeschäftsführung Nord hatte zu diesem Zweck ein Sparschwein zur Verfügung gestellt. Die Angehörigen des KfAusbZ MKL mit ihren Fahrschülern waren über einen längeren Zeitraum tatkräftig damit beschäftigt, dieses Sparschwein zu füllen. mehr...

04.03.2015

Letzte Weihnachtsfeier der Rotenburger Logistiker erzielt 750 Euro für unsere Sorgenkinder

Rotenburg/Wümme - Für die Kompanieangehörigen der 4./Logistikbataillon 3 war es am 11. Dezember letzten Jahres die letzte Weihnachtsfeier in dieser Zusammensetzung, da das Bataillon im Laufes des Jahres 2015 aufgelöst wird. So hatte sich die Kompanie zum Ziel gesetzt, diese Feier zu einem besonderen Abend zu machen und die Idee wurde geboren, eine Tombola für einen guten Zweck zu veranstalten. mehr...

26.02.2015

UHG e.V. Immendingen beendet ihre Geschichte mit einem Spendenakt

Immendingen - Die Unteroffizierheimgesellschaft (UHG e.V.) Immendingen spendete am Ende ihrer 31-jährigen Geschichte ihr Vereinsvermögen verschiedenen wohltätigen Organisationen. Im Rahmen eines kleinen Festaktes erhielten am 30. Januar der Bund Deutscher Kriegsgräberfürsorge, das Soldatenhilfswerk und das BwSW Spendenschecks in einer Gesamthöhe von 9.707 Euro. mehr...

19.02.2015

Spende für unsere Sorgenkinder

Berlin - Bei heißen Getränken, selbstgebackenen Kuchen und frischen heißen Waffeln kamen am 19. Dezember letzten Jahres die Angehörigen des Kommando Luftwaffe in Berlin zusammen, um sich auf die kommenden Feiertage einzustimmen. Die anwesenden Soldaten und zivilen Angestellten plauderten in geselliger Runde und ließen so den Tag ruhig ausklingen. mehr...

12.02.2015

Versteigerung zugunsten unserer Sorgenkinder erzielt 500 Euro

Minden - Während der letztjährigen Weihnachtsfeier der 3. Kompanie des schweren Pionierbataillons 130 (3./sPiBtl 130) in Minden wurde auf Initiative des Kompaniefeldwebels, OStFw Karsten Pelster, eine Versteigerung von Sachpreisen veranstaltet. Bei Glühwein und vorweihnachtlicher Atmosphäre kamen so stolze 500 Euro zusammen. mehr...

04.02.2015

Tombola für einen guten Zweck

Homberg (Efze) – Während der letztjährigen Jahresabschlussfeier des BwDLZ Homberg (Efze) am 11. Dezember in der „Silbersee-Alm“ in Frielendorf wurde auch eine Tombola mit tollen Preisen veranstaltet. mehr...

04.02.2015

Aufgelöste Kasinogesellschaft in Diez spendet großzügige Summe für unsere Sorgenkinder

Diez – Mit einer großen Überraschung für den Regionalstellenleiter des BwSW in Diez, OStFw Matthias Schuler, endete eine Einladung des ehemaligen Vorstands der Kasinogesellschaft in der Diezer Freiherr-vom-Stein Kaserne am 14. Januar. mehr...

30.01.2015

Angehörige des „Vereinte Nationen Ausbildungszentrums“ sammeln für unsere Sorgenkinder

Wildflecken – Angehörige der II. Inspektion des Vereinte Nationen Ausbildungszentrums im unterfränkischen Wildflecken sammelten bei einer Abschiedsfeier im letzten Jahr 240 Euro. Nochmal 73,10 Euro kamen bei einer Veranstaltung des Gefechtssimulationszentrums Heer zusammen. mehr...

30.01.2015

Premiere war ein voller Erfolg

Weißenfels - Anlässlich der Personalversammlung des BwDLZ Weißenfels am 11. Dezember letzten Jahres bekam die Regionalstelle des BwSW in Weißenfels unter Leitung von Kathrin Schiffner Gelegenheit, erstmals einen Kuchenbasar in vorweihnachtlicher Stimmung durchzuführen. Verbunden wurde das Ganze mit einer Rezepttauschbörse, welche auch rege in Anspruch genommen wurde. Viele nutzten die Gelegenheit und nahmen leckeres Backwerk gegen eine kleine Spende mit zu ihren Lieben zu Hause. mehr...

28.01.2015

Abermals Pfandgeld für unsere Sorgenkinder gesammelt

Celle - Während ihrer Lehrgangszeit im 3. und 4. Quartal 2014 in Celle sammelte der II. Zug der 1. Kompanie des Feldwebelanwärter-/Unteroffizieranwärterbataillons 2 auf Initiative von OFw Jens Lüning erneut Leergut, das regelmäßig von den Kameraden entsorgt wurde. Hierdurch kam der stolze Betrag von 550 Euro Pfandgeld zusammen. mehr...

28.01.2015

Führung des MAD verzichtet auf Abschiedsgeschenke zugunsten unserer Sorgenkinder

Köln – In feierlichem Rahmen wurden im Dezember letzten Jahres der Präsident des MAD, Präs Ulrich Birkenheier, sowie sein ständiger Vertreter, BriGen Wolfgang Hein, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Beide verzichteten auf Abschiedsgeschenke und riefen vielmehr zu Spenden für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ auf. mehr...

27.01.2015

Nicht verwendete Ziegel aus Kunduz gegen Spende für einen guten Zweck angeboten

Potsdam - Bei der Einweihung des Waldes der Erinnerung in Schwielowsee bei Potsdam im November letzten Jahres fand eine besondere Spendenaktion statt. Das Stabs- und Fernmeldebataillon des Einsatzführungskommandos der Bundeswehr (St/FmBtl EinsFüKdo Bw) hatte die nicht verwendeten Ziegelsteine des Ehrenhains aus Kunduz den Besuchern gegen eine Spende angeboten. mehr...

26.01.2015

ISAF – Truppe spendet 1.000 Euro für unsere Sorgenkinder

Mazar e Sharif - Am 25. Dezember letzten Jahres übergab GenLt Carsten Jacobson, Stv. Kommandeur ISAF, eine Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro für die „Aktion Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des BwSW“ an KptLt Daniel Fischer. mehr...

19.01.2015

Spendenaktion für unsere Sorgenkinder

Strausberg - Die öffentliche Bibliothek des Zentrums Informationsarbeit der Bundeswehr (ehemals AIK) in Strausberg führt in regelmäßigen Abständen Spendenaktionen für das BwSW durch.
Wo erreicht man die meisten Leute, wenn nicht in einer öffentlichen Bibliothek. Jeder interessierte Bürger kann diese Einrichtung kostenlos nutzen.
So werden 2- bis 3-mal im Jahr neue Bücher, die hauptsächlich aus Schenkungen stammen, im Rahmen der Spendenaktionen angeboten. mehr...

14.01.2015

Bücherbasar zugunsten unserer Sorgenkinder

Storkow - „Ich hab da mal eine Idee“, so Ute Glasse, Mitarbeiterin im FBZ Storkow in einem Gespräch mit dem Stv. Bereichsvorsitzenden Ost, OStFw a.D. Heinz-Walter Hüneke. Das war der Startschuss zu einem Bücherbasar im August letzten Jahres. mehr...

06.01.2015

Lesen Sie in unseren Spendenberichten, wie dank ehrenamtlicher Helfer und Spendern vielen Menschen geholfen werden konnte.

Spendenkonto

Wir freuen uns über jede Spende von Ihnen für unsere »Aktion Sorgenkinder«. Bitte verwenden Sie nachfolgende Bankverbindung:

Sparkasse Köln/Bonn

IBAN:
DE85 3705 0198 0000 0627 11
SWIFT-BIC:
COLSDE33

  • Verwendungszweck:
    »Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien«

Freie Plätze in den eigenen Häusern und Hotels des Bundeswehr-Sozialwerks e.V. und einigen Vertragshäusern und -hotels.